Frage von clash2, 30

Sind border Collies verspielt?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo clash2,

Schau mal bitte hier:
Tiere Hund

Antwort
von dogmama, 21

in jedem Hund steckt ein gewisser Spieltrieb, allerdings bedeutet Hundehaltung vor allem Verantwortung, sie kostet viel Zeit und auch Geld. 

und Border Collies sind reine Arbeitshunde / Hütehunde die am liebsten ihrer Aufgabe für die sie gezüchtet werden, nachgehen wollen. Viele Menschen sind mit dem Temperament und der Eigenschaft dieser Hunde überfordert.

Antwort
von Rowena0208, 10

Hallo, wie Dogmama schon gesagt hat, Border Collies sind Hunde, die aufgrund ihrer hohen Intelligenz als Hüte- und Suchhunde (New York 9/11) eingesetzt werden (wurden), eben weil sie denken können. Sicher haben Border Collies auch einen Spieltrieb, wenn man sich mit Ihnen wirklich intensiv beschäftigt. Meine beiden Border Collie Mädchen haben schon einige knifflige Aufgaben zu lösen. Kira unterscheidet inzwischen 18 Spielsachen an ihrem Namen, sie ist wohl auch eher der Showtyp, hat mit Schafen nicht so viel im Sinn. Pearly hingegen ist ein Powerpaket, immer in Bewegung. Da sie aber zu zweit sind, ist es sehr schön sie im Haus oder im Freien beim Spielen zu beobachten, nur eines sollte man nicht vergessen: Border Collies brauchen Aufgaben und sind sehr anspruchsvoll. Ganz tolle und schöne Hunde, aber man sollte es sich reiflich überlegen, ob man die Zeit hat und den Ansprüchen gerecht wird, nicht nur weil man im Fernsehen den Border Collie Falco gesehen hat. Denn das, was dieser Hund kann, hat viel Arbeit gemacht. Behutsam und mit Liebe hat man in einem Border Collie einen Freund/Freundin für's Leben.

Antwort
von ahtnamas22, 11

Border collies sind verspielt. ABER es sind reine arbeitshunde oder Turnier- und hundesport hunde. Diese rasse artgerecht auszulasten gelingt dir nicht, wenn du nicht vorhast 50km fahrrad JEDEN tag zu fahren. Es sind KEINE anfängerhunde. Informier dich bitte immer erst im internet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community