Frage von Melojuv, 34

Sind billige Smartphones schlechter als teure Smartphones?

Antwort
von illerchillerYT, 34

Nein.
Ich hab selber auch mal Handys von THL etc. ausprobiert.
Und: sie sind überhaupt nicht schlechter!
Bloß, du zahlst fast nichts für den Namen und die Werbung dieses Herstellers.
Deshalb so g7nstig.
Ein Nachteil dennoch: sie haben weniger Custom ROM Support als "westliche" Handys.

Antwort
von Holzfaeller93, 17

Unbedingt schlechter sind manche nicht wirklich. Natürlich gibt es Handys wo etwas mehr und halt auch etwas weniger taugen. Relativ billigere Handys wo wirklich etwas taugen sind zum Beispiel Huawei P8 Lite und P9 Lite. Damit macht man normal nichts falsch. Ich sehe es jedenfalls nicht mehr ein, so viel Geld für ein Handy auszugeben.

Antwort
von Hoizinga08, 23

Ja und Nein.
Natürlich gibts da Unterschiede zwischen zB Samsung Galaxy J1 (120€) und einem Galaxy S7 (500€).
Meinst du allerdings "no name" Produkte so kann man sagen das ein THL um 120€ sicher nicht schlechter (eher im Gegenteil) als ein zB Samsung der gleichen Preiskategorie ist.

Antwort
von Siggy, 22

Teure Smartphones haben oft noch Zusätze drauf, die keiner braucht. Dazu zahlt man noch für den Namen des Herstellers.

Ein heiles billiges Smartphone ist immer besser als ein defektes teures.

Antwort
von astoorangi, 30

Vergleiche es mit billigen und teuren Autos.

Die billigen können auch die Hauptaufgaben erfüllen, die teuren können es besser.

Antwort
von glaubeesnicht, 26

Nein! Bei den teuren Modellen zahlst du oft nur für den Namen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten