Sind betrunkene Menschen glücklich?

... komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Kommt drauf an bei mir schon

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also hatte mal ein Kumpel der 4 Stunden lang durchgeheult hat weil seine Mama ihn über whatsapp angemeckert und dann weglaufen wollte also nein nicht jeder 😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Trunkenheit , wird die Hemmschwelle verringert , was bedeutet , dass der jeweilige Gemütszustand des Menschen "an Licht kommt".

Da natürlich jeder Mensch verschieden ist und man sich so oder mal so fühlen kann , ist es deswegen auch immer unterschiedlich , wie der Mensch dann drauf ist.

Zudem spielt der Grad der Betrunkenheit eine Rolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Neicht unbedingt teils teils. Eigentlich eher im Gegenteil doch wen man betrunken ist hat man keine scharmgefühle mehr was sehr lustig aber auch gefärlich sein kann. Also eher nein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kommt drauf an das die stimmung haben ob gute  dann ist glücklich high zu sein, aber wenn schlechte denn leider nicht und kommt den situation an , und wo und wie es feiert .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt auch unglückliche Betrunkene Menschen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich erlebe immer wieder welche die richtig glücklich werden und welche die noch depressiver werden. Weis nicht woran das liegt. Weil das waren auch immer verschiedene Personen die sich auch verschieden gefühlt haben und auch verschieden viel getrunken haben.

Aber was ich noch nicht erlebt habe ist, jemand, der mit einer schlechtem Laune trinkt und dann glücklich betrunken ist. Die sind dann eher noch depressiver und dann auch noch unkontrollierter geworden.

Aber weis nicht ob es auch welche gibt die glücklich werden nachdem sie mit einer schlechten Laune getrunken haben. Kann ich mir aber nicht vorstellen.

Ich denke aber auch das es mit vielem zusammen hängt. Die Situation, die Gefühle, wie viel Alkohol man trinkt..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In dem Moment wahrscheinlich, danach wahrscheinlich nicht mehr....

Manche werden aber leider auch aggressiv, melancholisch, leichtsinnig, oder sonstwie negativ. Vor allem aber fallen sie negativ auf!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Möglicherweise. Aber nur so lange sie betrunken sind.

Manche sind auch melancholisch oder depressiv.

Jedenfalls sind sie besoffen und damit nicht zurechnungsfähig.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Generell ja. aber es ist leider keine langfristige Lösung also bei richtigen Problemen kann man mal mit alkohol einen schönen abend verbringen aber man gewöhnt sich auch an den Rauschzustand und iwann gehen die Probleme nicht mehr weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sicher von Fall zu Fall verschieden und kommt auf den Grad der Betrunkenheit an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie betrunken beim Autofahren erwischt werden nicht ;-)

Wenn sie in der Kneipe Fußballschauen und Spaß haben, ja :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, sie sind todunglücklich - aber es ist ihnen schei33egal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zumindest sind sie die sorgen um die welt während ihres zustandes los

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich betrunken bin, bin ich weder glücklich noch unglücklich.
einfach gut gelaunt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zum Zeitpunkt der Trinkerei ist alles toll.
Besser macht es Dinge in der Realität nicht. Die Sauferei verändert die Ansicht.

Das Problem an der Trinkerei ist, dass es schnell einen Ersatz für unangenehme Situationen schafft. Es hilft zu bestehen und unangenehme Fragen zu beantworten. Wenn Alkohol funktiioniert ist es Sucht.

Wer glaubt die Trinkerei mache glücklich hat ein Alkoholproblem.

Alkohol ist meist immer eine Ausnahme, eine Sache wo man das Auge zudrückt. Aber am besten immer kritisch zu betrachten.

thats it.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz klar:

Jain

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du meinst, ob man seine sorgen in alkohol ertränken kann, vergiss es, alkohol konserviert die sorgen nur und nach dem rausch ist alles wieder da - oder sogar noch schlimmer,,,alkohol macht nicht glücklich, sondern krank

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sandra01
13.02.2016, 00:27

ps: kennst du das? ich habe gestern versucht, meine sorgen im alkohol zu ertränken, aber die biester können schwimmen ;)

1