Frage von Puffiheart, 40

Sind beide in meinen Freund verliebt und warum tut mir das so weh?

Also ich 13/w habe wieder mal ein Problem was ich in meinen vorherigen Fragen nie angesprochen habe.... Ich habe einen Freund seit dem 22.4.15 und wir lieben uns wirklich auch wenn wahrscheinlich viele sagen werden dass ich zu jung für ne Beziehung bin aber ich finde das stimmt nicht....Jedenfalls habe meine Freunde und ich (2 Jungs darunter mein Freund und mit mir 4 Mädchen) quasi eine Clique...wir hängen IMMER wenn es geht zusammen rum und haben uns alle gern...In den Herbstferien haben wir uns dann natürlich auch viel getroffen...Da ist mir schon aufgefallen dass zwei meiner Freundinnen sich meinem Freund immer mehr näherten(da dachte ich aber dass ich mir das ganze nur eingebildet hatte)Eine Woche nach den Ferien schrieb ich dann normal mit meiner besten Freundin doch plötzlich beichtete sie mir dass sie sich in meinen Freund verliebt habe.....Erst hielt ich es nicht für schlimm weil sie mir auch sagte dass sie versucht aufzuhören ihn zu lieben..ich durfte es ihm nicht sagen(Versprechen)was mich aber sehr kaputt machte weil es mir dann doch so wehtat und ich mir so verraten vorkam,weshalb ich dann für eine Zeit Suizidgedanken hatte und einfach sterben wollte...jede Nacht lag ich heulend im Bett und war verzweifelt...sie sagte es ihm dann 2 Wochen später was mich erst erleichterte...etzt aber nicht mehr...er ist ja auch gut mit ihr befreundet aber langsam finde ich es nicht mehr lustig...sie hängt sich immer an ihn ran obwohl sie Berhrungsängste hat und zieht ihn mir unbewusst weg...Meine andere Freundin verhält sich auch so aber sie hat gesagt sie ist nicht in ihn....jaja....ich teile wirklich viel aber ich bin nicht bereit meinen Freund zu teilen...:( sie sind mir beide aber extrem wichtig auch wenn sie immer seinen nmen rufn und aufdringlich sind...immer über ihn reden und sowas....was soll ich tun? ich will die beiden nicht verlieren und ich weiß ja dass man nix dAfür kann in wen man sich verliebt und ich weiß dass sie auch ehrliche Freunde sind...was soll ich jetzt machen???? HILFE

Antwort
von ShinyShadow, 40

Sorry, aber ja... Leider wird dir meine Antwort nicht gefallen...

Am Anfang dachte ich noch: Ja, ok... schauen wir mal über das Alter hinweg....

Aber nach einer Weile kam mir das ganze dann immer kindischer vor. Ganz ehrlich... Ne... Sorry, ich weiß gar nicht was ich da sagen soll, außer: Wieso machst du dir so nen Stress?

Entweder man kann seinem Partner und seinen Freunden vertrauen oder man kann es nicht... Im zweiten Fall sind es keine Freunde.

Also: Entweder sprich klartext mit ihnen, wie es erwachsene Menschen eben tun (es ist ja keine Kinderbeziehung laut dir...) oder machs wie die anderen Leute in deinem Alter und red dir selbst weiterhin Selbstmitleid ein....

Kommentar von GrenadeBlade ,

Hatte den/die selben Gedanken

Kommentar von Puffiheart ,

Ich mache mir so Gedanken weil ich letzte Zeit mega Angst habe ob ich was am Herzen habe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten