Frage von 9Franz9, 100

Sind beide in einander verliebt aber kompliziert?

Hey Leute, Ich (16/m) habe auf einer Party sie (15/w) kennengelernt, wir haben uns sofort gut verstanden und Nummer ausgetauscht. Ich habe sie dann am nächsten Tag angeschrieben und wir haben uns zum Tanzen gehen verabredet. Sie war mir von Anfang an sympathisch und irgendwann bekam ich dann Gefühle für sie da sie perfekt zu mir passt. Irgendwann habe ich es dann nicht mehr ausgehalten und es ihr erzählt, sie meinte darauf, dass es ihr genauso geht.

Jetzt ist nur das Problem. 1. Ich habe in den Sommerferien keine Regiokarte und somit kann auch nicht zu ihr fahren kann. Außerdem muss ich meinen Eltern helfen da sie selbständig sind (es macht mir ja auch Spaß zu helfen aber dann habe ich ja keine Zeit für sie). Das würde bedeute, dass wir uns 6 Wochen lange nicht sehen und das will ich ihr nicht antun.

  1. Meine Eltern sind sehr konservativ was das Thema Freundin angeht, sie meinen ich brauche, dass ja alles jetzt noch nicht... Bsp: Ich war mit meiner Ex Freundin 6 Monate zusammen, sie war nie bei mir, weil meine Eltern uns nicht alleine lassen wollten da sie meinten wir würden f* deswegen durfte ich auch nicht bei ihr übernachten. Ich habe Angst, dass es jetzt wieder so ist und dann ist es für sie ja auch behindert, wenn ich keine Zeit für sie habe.

Hoffentlich versteht ihr was ich damit meine, ich habe einfach so Angst ( mein Herz sagt mir nimm sie / mein Verstand sagt mir lass es, du machst sie nur unglücklich und dass es eh nicht funktioniert). Sie sagt zwar immer es ist ja nicht schlimm wenn ich nicht bei ihr übernachten kann, aber wahrscheinlich findet sie es schon richtig dumm ging mir an ihrer Stelle wahrscheinlich so.

Danke für jede Antwort, hoffe ihr könnt mir helfen.

Antwort
von mainrao, 30

Seit ihr denn schon ein Paar, oder? Denn wenn nicht, dann würde ich an deiner Stelle noch abwarten bis diese 6 Wochen vergehen und mal schauen wie sich alles entwickelt und mal langsam mit deinen Eltern über dieses Thema reden, denn ewig können sie sich ja nun mal auch nicht 'aufregen', wenn du mal eine Freundin hast bzw. in der Zukunft haben wirst. Rede dann auch mal mit ihr, vielleicht hilft es dir ja auch, wenn ihr beide euch über alles einig wird und gib nicht die Hoffnung auf. Ich hoffe ich konnte dir wenigstens etwas helfen. :)

Kommentar von 9Franz9 ,

Danke für deine schnelle Antwort, Ich habe noch 8 Wochen Schule und dann sind Ferien und 6 Wochen ohne sie halte ich irgendwie nicht aus :/

Kommentar von mainrao ,

okay ja über die Schule habe ich jetzt nicht nachgedacht haha aber ich würde auf jeden Fall mit deinen Eltern drüber reden vielleicht bringt es sich ja etwas

Antwort
von PrinzessinPi17, 46

Hai du;)

kommt mir alles ziemlich bekannt vor... Nun ja hört sich alles sehr kompliziert aber wirklich süß an. Mach dir keinen so nen stress, wenn beide an die Liebe und die Beziehung glauben dann packt ihr das gut !!

klar ist es kompliziert aber das wird es nicht weniger wenn du nicht auch versuchst mit deinen Eltern zu reden. Erklär wie du dich fühlst und was du empfindest. Wenn du Glück hast dann verstehen sie es und wenn nicht... Ja dann packt ihr das auch so. Gib nicht gleich auf. Gib auch deinen Eltern ne Chance sich zu besprechen und sich drauf einzustellen. Mit der Zeit haben es meine immer mehr akzeptiert. Und auch dein Mädchen scheint wirklich gut zu sein. Wenn sie so ist wie du erzählst dann würde ich dem auf jedem Fall eine Chance geben.

Kommentar von 9Franz9 ,

erstmal danke für die schnelle Antwort. ich selber erzähle sehr wenig zu Hause, gerade deshlab weil sie es nicht verstanden haben und diese Diskussionen auch grundlos waren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community