Frage von Seelina97, 32

Sind auf der Best of Bowie DVD die offiziellen Musikvideos?

Findet man auf dieser DVD die offiziellen Musikvideos zu den Songs oder sind es Aufnahmen von Konzerten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Psychopathologe, 11

Das meiste sind Musik Videos.
Du darfst allerdings nicht vergessen, dass sie teilweise schon älter sind und man früher unter einem Musik Videos Verstand, dass man die Band spielen und dem Sänger singen sieht. Mehr nicht. Auf der zweiten DVD, es ist ein Doppel-DVD Set sind Musikvideos die unserem heutigen Verständnis von Musikvideos entsprechen. Aber es hat auch ein paar Aufnahmen von Konzerten dabei. Ich würde dieses DVD-Set auf alle Fälle empfehlen.

Kommentar von Seelina97 ,

Vielen lieben Dank :)

Expertenantwort
von TimeosciIlator, Community-Experte für Musik, 15

Hier hab ich was gefunden. Wie man dem Artikel entnehmen kann handelt es sich zumindest um die Studioaufnahmen, wie man sie von den Alben her kennt.

"David's "Best of" DVD kommt zunächst in einer
aufklappbaren Hülle zu Dir, die in einem zusätzlichen transparenten Plastikschuber eingesteckt ist. Schon ein Blick auf die Trackliste auf der Rückseite, lässt einen ahnen, dass David erneut seinen eigenwilligen Weg mit dieser DVD geht. In der Hülle sind auch 2 Scheiben, aber im Gegensatz zu anderen DVDs nicht in der üblichen Einteilung = eine DVD mit Musik und eine mit Extras, sondern beide randvoll mit Musik!
David hat doch tatsächlich 47(!!) Songs auf die
Scheiben gebrannt! 27 auf der Ersten und 20 auf der Zweiten. Eigentlich sogar 48, denn "Survive" (letzter Track/2) wird manchmal in Studio-, und manchmal als Live-Version gespielt...
Allgemein fängt jedes Stück mit einem Mini-Vorspann (Titel, Jahr etc.) an. Das stört zwar etwas den flüssigen Lauf der DVD (Vorspann gefühlsmäßig ein paar Sekunden zu lang), aber was soll's? Gibt dem Ganzem aber so diesen Touch des "Archives".
Die Bests beginnen Anfang der 70er und enden in "Heute".
Wer da einige Sorgen hat bei dem "alten Zeugs" (rausch, knister), kann
sich beruhigt zurück lehnen. Die "alten Dinger" (z.B. Starman, Ziggy,
Ashes To Ashes) sind im Bild digital überarbeitet worden und zwar sehr
gründlich. Jegliches Rauschen, Flimmern ist verschwunden. Das Bild
glasklar! Der Ton auch. Sicher sind die alten Aufnahmen nicht ganz so
brilliant wie die heutigen, aber die Qualität in der sie daher kommen
ist ganz erstaunlich gut!
Natürlich sind auch Extras (Credits) auf den DVDs, jedoch eben nicht zu Hauf. David hat den Platz, wo es geht, den Clips gespendet und deren Qualität. So manches Stück klingt besser als auf der entsprechenden CD. Einige Stücke kannte ich so bis Dato noch garnicht.
Ehrlicherweiser muss ich sagen, dass mir die 2te DVD eher liegt..."

(Entnommen --> http://www.amazon.de/David-Bowie-Best-DVDs/dp/B00006OA4U)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community