Frage von Johannisbeergel, 18

Sind Angebote in der App "Shpock" verbindlich?

Hallo,

ich habe gerade die App Shpock entdeckt und wollte fragen: Wenn ich dort nun was einstelle (da steht "Angebot einstellen"), ist das dann wie eBay Kleinanzeigen, dass ich mit dem Interessenten noch reden und er mit mir verhandeln kann bzw ich mir den Käufer aussuchen kann, wenn mehrere Interesse haben oder gilt da "wer zuerst kommt, kauft zum festgelegten Preis X"?

Vorteil zu EBay Kleinanzeigen scheint ja zu sein, dass jeder sein Profil hat und man weiß, wer vertrauenswürdig scheint und wer nicht.

Antwort
von NanuNana98, 8

Naja du stellst etwas ein und die anderen können es sich angucken. Wenn es ihnen gefällt können Sie dir ein Angebot machen. Dieses kann auch unter deinem gewünschten Preis liegen. Solltest du mit dem Preis nicht einverstanden sein, musst du es nicht annehmen. Du kannst dann ein Gegenangebot machen.

Du stellst es zB für 40€ rein, jemand bietet 30€ du machst ein Gegenangebot für zB 35€ oder halt 40€ wenn du mit dem Preis nicht runtergehen willst.

In Angebote und nebenangebote kann man auch Kommentare schreiben.

ZB : der Neupreis lag bei 60€, und es ist nicht getragen... Finde 40€ sind ein fairer Preis.

Oder: 35€ "Tiefer möchte ich nicht gehen. LG"

Wenn mehrere dir ein Angebot machen, kannst du dir den aussuchen der am meisten Bietet.

Erst wenn du das Angebot angenommen hast, und der andere es nochmal bestätigt hat, ist es ein verbindlicher Kaufvertrag.

LG und viel Erfolg. Nana

Antwort
von Btsch, 7

Ist fast wie bei Ebay Kleinanzeigen. Du kannst dir jemanden von den Käufern aussuchen und dann tippt ihr auf akzeptieren und dann ist es verbindlich

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten