Frage von Eifersucht2001, 69

Sind Anästhesisten wirklich die besten Intensivmediziner?

Antwort
von JuxSinnlos, 20

Die meisten Intensivstationen werden hauptsächlich von Anästhesisten betreut. In der Weiterbildung zum Anästhesisten sind neben der klassischen Narkose auch die Intensivmedizin, Schmerztherapie und Notfallmedizin enthalten. Der Anästhesist ist also ein Spezialist in diesem Bereich.

Außerdem beherrschen Anästhesisten aufgrund ihrer täglichen Routine viele Fähigkeiten sehr gut, die auf einer Intensivstation wichtig sind (z.B. Sicherung der Atemwege, maschinelle Beatmung, Zugänge zu verschiedenen Gefäßen, Umgang mit Kreislaufmedikamenten). 

Jedoch gibt es natürlich auch andere Ärzte, die in der Intensivmedizin arbeiten: In großen Krankenhäusern gibt es oftmals spezielle internistische Intensivstationen, auf denen hauptsächlich Internisten (Spezialisten für Organe wie Herz, Lunge, Niere etc.) tätig sind. 

Demgegenüber gibt es auch s.g. operative Intensivstationen, auf denen chirurgische Patienten behandelt werden, hier sind natürlich viele Chirurgen (zusammen mit Anästhesisten) an der Behandlung beteiligt.

Grundsätzlich ist Intensivmedizin immer Teamarbeit zwischen den verschiedenen o.g. Fachrichtungen. Die Patienten sind schwer erkrankt und haben oft mehr als eine "Baustelle". Somit sind verschiedenen Spezialisten gefragt, um den Patienten bestmöglich zu behandeln.

Antwort
von Rollerfreake, 51

Sind sind Intensivmediziner, ein Anästhesist ist Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin. 

Kommentar von Eifersucht2001 ,

Ach so :D

Kommentar von Rollerfreake ,

Ja, die genaue Bezeichnung ist auch Facharzt für Anästhesie und Intensivmedizin, meist wird aber die Abkürzung Anästhesist verwendet. 

Kommentar von Schwoob ,

Diese Aussage ist definitiv falsch! Die genaue Facharztbezeichnung heißt "Facharzt für Anästhesiologie" oder Facharzt für Anästhesie". Um den Zusatz "...und Intensivmedizin" führen zu dürfen bedarf es einer zusätzlichen Weiterbildung (nach Erreichen des Facharztstatus) in der Intensivmedizin (zumeist 1-2 Jahre). Diese  führt nach anschließender Prüfung zu der Zusatzbezeichnung: " ...und Intensivmedizin", bzw. "...und speziellen Intensivmedizin", teilweise auch mit vorangestellter Fachgebietsbezeichnung wie z.B. "...internistischer...", "...chirurgischer..." oder "...anästhesiologischer Intensivmedizin". Der genaue Wortlaut unterscheidet sich von Landesärztekammer zu Landesärztekammer, bzw. dem Zeitpunkt der Ablegung der "Intensivprüfung".

Ansonsten ist die Antwort von JuxSinnlos eine gute Zusammenfassung.

Antwort
von newcomer, 46

nee denn die unterstützen nur den Chirurgen bei seiner Arbeit in dem sie den Patienten betäuben.

Kommentar von wurzlsepp668 ,

ähm, Anästhesisten arbeiten auch auf der Intensivmedizin .........

und zefix, wenn der Arzt nur die Chirurgen unterstützt, wer betäubt dann die Patienten beim Herzschritmacher ....... (den legt nämlich NICHT der Chirurg...)

Kommentar von newcomer ,

fürs "kruzefix" ist Pfarrer zuständig wenn beide Ärzte versagt hatten

Kommentar von Eifersucht2001 ,

Wer sonst? Der kardiologe?

Kommentar von newcomer ,

http://www.iww.de/ppz/archiv/implantologische-assistenzteil-2-die-richtige-vorbe...


Das OP-Team und seine Aufgaben

Idealerweise umfasst Ihr Team bei
chirurgischen Eingriffen neben dem Chirurgen folgende Personen: eine
unsterile- und eine sterile Assistenz sowie eine zweite sterile oder
auch Instrumentenassistenz genannt. Bei einem kleineren Team oder
kleineren Eingriffen können Sie auch auf die Instrumentenassistenz
verzichten, diese Tätigkeiten übernimmt die sterile Assistenz. Wer
welche Aufgaben und Verantwortlichkeiten hat, definieren Sie individuell
im Team.

 


Die Aufgaben der unsterilen Assistenz

Die Tätigkeit der unsterilen Assistenz - auch
Springer genannt - ist sehr umfangreich und anspruchsvoll; sie setzt
fundierte Kenntnisse der Praxis- und OP-Abläufe voraus. Diese Stelle
sollte mit einer ausgebildeten, möglichst erfahrenen Fachkraft besetzt
werden. Die unsterile Mitarbeiterin unterstützt die
Instrumentenassistenz bei den Vorbereitungen. Während des Eingriffs
übernimmt sie alle Aufgaben, die von den anderen nicht ausgeführt werden
können. Um keine Wartezeiten für den Patienten entstehen zu lassen,
koordiniert sie auch die Abläufe zwischen OP und Rezeption (wie das
Ausstellen von Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung und/oder Rezept). Eine
Checkliste enthält der Online-Service () unter „Checklisten“.

 



 

Die Instrumentenassistenz (zweite sterile
Mitarbeiterin) trifft jegliche Vorbereitungen für den chirurgischen
Eingriff. Hauptverantwortlich für das Einhalten der Sterilität, Asepsis
und der Richtlinien sorgt sie für deren Umsetzung und erinnert das Team
zum Beispiel auch an die erforderlichen sterilen Sicherheitsabstände.
Die Instrumente und Materialien werden von ihr schon während des
Eingriffs auf Vollständigkeit überprüft. Damit hat sie die Gelegenheit,
auf Unstimmigkeiten sofort zu reagieren und einzugreifen. Zu ihren
Aufgaben gehört ggf. auch das Führen eines OP-Buchs zu
Dokumentationszwecken.

 



 

Die Aufgaben der sterilen Assistenz

Sie kontrolliert den OP-Plan und hält
Rücksprache mit dem Operateur, falls sich im Vorwege schon Abweichungen
erkennen lassen (zum Beispiel falsche Ernährung oder unabgesprochene
Tabletteneinnahme des Patienten am Tag des Eingriffs). Zu ihren Aufgaben
zählt auch die Überprüfung der Patientenunterlagen auf Vollständigkeit.
Ihr Job ist es, durch Absaugen von Blut und Speichel und Abhalten des
Gewebes ein freies Sichtfeld für den Chirurgen auf das Operationsgebiet
zu gewährleisten. Medikamente werden bei Bedarf verabreicht und
Kompressen zur Vermeidung von Schwellungen angelegt. Auch für die
sterile Assistenz enthält der Online-Service eine Checkliste.

 


Auch in einer Zahnarztpraxis mit chirurgischem
Schwerpunkt ist es nicht die Regel, dass eine zweite sterile Assistenz
zur Verfügung steht. Dann ist es die Aufgabe der unsterilen Assistenz,
beim Ankleiden behilflich zu sein. Nach Seifenreinigung und Desinfektion
der Hände - nach Herstellerangabe - erfolgt die Vorbereitung:

 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten