Sind an Italiens Küsten viele Strände?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Italiens Küste ist lang. Manchmal sind die Strände lang, manchmal ist ein Felsen im Weg, manchmal trifft man auf eine Stadt mit Hafen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ewig lange öffentliche Strände habe ich nur an der Südküste von Sizilien und im Gagano (Stiefelsporn) erlebt. Im Gegensatz zu Frankreich, wo Strände öffentlich sein müssen, sind in Italien viele Strände in Privatbesitz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hellofgh
21.10.2016, 08:48

Danke für die Antwort. Was meinst du mit Privatbesitz? Ist dort ein Zaun drum herum? Ist ja lächerlich, Strand für sich zu beanspruchen. Ist das auch in Spanien so? 

1

ja gibt es immer wieder,nur bei insgesamt 2000km küste kann die dir kaum einer aufzählen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja weil ganz Italien gleich ist xD sag uns bitte wenigstens die region

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?