Frage von MusterfrauGitti, 105

Sind Amerikaner immer dunkelhäutig?

Hallo. Ich war gestern in New York in so einem Viertel mit Ha.... Und da sah ich nur schwarze Leute, ist dass normal das dort jeder so ist?

Antwort
von Knutschpalme, 37

Ein Viertel mit was? Es gibt in Amerika die traurige Tendenz, dass Leute mit verschiedenen Hautfarben lieber "unter sich bleiben" (Rassismus ist keine Einbahnstraße...), das heißt es gibt in vielen Städten auch Orte an denen man hauptsächlich Latinos, oder Schwarze oder so trifft (und nein das müssen nicht unbedingt "Ghettos" sein). Dass nicht alle Ammis dunkelhäutig sind weisst du glaub ich selber.

Antwort
von conceptart, 40

Ich bin halb-halb und in den USA gibt es eben Ecken, wo eher eine bestimmte Gruppe lebt und wieder welche, wo alles gemischt ist :) Ich würde es mal Subkultur nennen. Das hat nicht immer was mit Rassismus zutun, sondern eher, dass sich bestimmte Gruppen eben eher miteinander identifizieren können (Dialekt, Mentalität, Religion, Kleidung, Bildungsstand...).

Antwort
von Modebloggerin, 22

Nein, in Amerika leben viele Menschen aus unterschiedlichen Ländern, genauso wie hier in  Deutschland nicht alle deutschen weiß sind. Viele die ''ausländisch'' aussehen haben ausländische Eltern, sind hier geboren und haben eine deutsche Staatsbürgschaft :)

Antwort
von Puted1997, 37

nein, amerika ist ein bisschen größer als nur ein viertel.

Antwort
von HeikePlauner, 32

Das ist ja wohl eine Spaßfrage. Gestern New York, heute Germany. Richtige Jetsetterin. Oder jemand stellt die Frage, der prädestiniert für eine Folge Goodbye Deutschland ist. Ein Land besuchen und sich wundern, dass die dort eine andere Sprache sprechen und auch noch eine andere Hautfarbe haben. Crazy shit.

Kommentar von MusterfrauGitti ,

Eigentlich befinde ich mich jetzt in Kanada aber anscheinend glaubst du mir nicht ;__;

Kommentar von HeikePlauner ,

Bist Du mit VOX dort?

Antwort
von stertz, 15

Ja, Amerikaner sind immer dunkelhäutig. Siehe Britney Spears, Donald Trump, Sheldon, Penny,  etc.  Alles Schwarze.

Antwort
von Zumverzweifeln, 22

Wenn du in NY in Harlem warst, dann weißt du das!

Erste Frage und schon getrollt - oMG!

Antwort
von Schewi, 31

Ja und nein. Es ist für das Viertel normal. Für den Staat nicht. Die haben auch weiße.

Antwort
von IvetKatherine, 28

In Amerika sind nicht alle dunkelhäutig, nein. Es kommt immer auf die Herkunft an

Antwort
von AnnaStark, 24

In Harlem wohnen überwiegend schwarze, Aber Amis sind sowohl schwarz als auch weiß, als auch gelblich (Indianer)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten