Frage von Galaxy1573, 84

Sind AMD Prozessoren gut oder eher schlecht?

Hey Leute

Ich wollte mir mal einen richtigen Pc ins Haus holen da ich bis jetzt nur einen Laptop habe. Jetzt ist meine Frage ob AMD Prozessoren ausreichen um auch Spiele zu spielen und auch zum aufnehmen sind oder ob die Intel Prozessoren viel besser sind. Ich will mir einen AMD FX 6-Core 4,4 GHz 6Kerner holen. Ist der gut oder schlecht? Und wenn ihr den rest wissen wollt dann schreib ich das nochmal dazu.  Ram: 16GB DDR3, 240GB SSD, 3THDD, DVD Brenner, NETGEAR WLAN/WI-FI 300 USB Adapter, Nvidia Geforve GTX960 OC 4GB.

Danke für alle Antwort. LG Galaxy1573

Antwort
von Parhalia, 42

Da kann man grundlegend jetzt weder eindeutig "ja" noch "nein" sagen. Da wäre es grundlegend mal wichtig, um welche Spiele es Dir hauptsächlich , geht, welches Budget Du in einen "richtigen PC" investieren könntest / wolltest und wieviel FPS Du in welcher Qualitätseinstellung und Auflösung mindestens erreicht werden sollen.

Mit seinen aktuellen CPUs deckt AMD momentan nur noch das Portfolio ab, welches Intel für PCs gegenwärtig zwischen Celeron, Pentium, Core i3 bis knapp zu den kleinsten i5 neuerer Generationen anbietet.

Bei eher schlecht multithreadenden Spielen mit hohen Anforderungen an die Rechenleistung an einzelne CPU-Cores KANN ein Intel der 4. - 6 Generation im ungünstigsten Fall sogar @2,0 - 2,5 Ghz die selbe ( oder höhere ) Basisleistung wie ein AMD FX @4,0 Ghz pro Kern erbringen.

Antwort
von Centario, 59

Ich finde die sind in Ordnung. Ich habe selber einen und der geht richtig gut. Sie sind auch etwas preiswerter. Es kommt auch immer mit auf die Software an.

Antwort
von Sparkobbable, 24

Intel Prozessoren sind (wenns nen halbwegs vernünftiger ist) besser. Amd Prozessoren sind Müll

Expertenantwort
von dermitdemhund23, Community-Experte für PC, 44

AMDs sind schrott. Ein 6-Core von AMD ist etwa so gut wie ein aktueller i3 Dual Core. Dazu haben die Temperaturprobleme. 

Eigentlich gibt es gar keinen Grund sich einen AMD zu holen, wenn man doch für das gleiche Geld was besseres von Intel bekommt. 

Kommentar von Parhalia ,

Hey, bitte mal a bisserl ruhig mit den "wilden Pferden".

AMD-Prozessoren sind kein "Schrott" für das Budget im Vergleich zu Intel. Je nach eigenem Bedarf bekommst Du hier bis ca. 150 Euros immer noch sehr solide Leistung je nach gewünschtem Anwendungsbereich.

Einzig rein für Gamer im "Singleplayer" darf man AMD als "schwach vs. hoher FPS - / GPU - Bremse bezeichnen. Für etwa 100-150 bekommt man aber auch keinen (neuen) i5 aktueller Generation.

Für ~ 60-100 KANN zudem auch ein AMD besser sein als ein Intel Celeron / Pentium.

Also bitte nicht grundlegend SO abwertend.

Antwort
von CryptonNite, 51

Also. Es ist zur Zeit so, daß Intel in Sachen Leistung nahezu konkurrenzlos allein dasteht. Dafür verlangen sie aber auch unverschämte Preise.

AMDs CPUs sind zwar zur Zeit nicht wirklich schnell, aber sind vom Preis-Leistungsverhältnis deutlich besser als die Intels.

Tip: AMD entwickelt ne neue Architektur namens "Zen". Die ersten Ergebnisse von Samples sind vielversprechend und vielleicht solltest du darauf warten, wenn's ein AMD sein soll.

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Hype ist AMDs Spezialität, da muss man gar nicht hinhören..

AMD CPUs haben kein besseres P/L-Verhältnis... Wer hat die das denn gesagt?

Kommentar von CryptonNite ,

Die CPUs sind günstiger, das ist fakt.

Antwort
von Gwynbleidd, 33

Eher schlecht. Intel ist weitaus besser.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community