Frage von RaceShafter, 35

Sind alle Teile miteinander kompatibel bei dem Setup?

Antwort
von iParadox15, 9

Sieht schon ganz gut aus. Würde aber noch etwas verändern.

Die GTX 960 würde ich lieber durch eine RX 470 in der 4GB Version ersetzen. Sie ist über 50% schneller und kostet nur 20€ mehr. Da biste auch hinsichtlich DX12 und Vulcan zukunftssicherer.

Netzteil würde ich das nehmen: http://www.mindfactory.de/product_info.php/450-Watt-Cooler-Master-G450M-Modular_... 450 Watt reichen locker und es ist Modular.

Ansonsten würde ich noch eine SSD kaufen. Vielleicht eine 128GB Intenso Top III. Da würde dann Dein Betriebssystem drauf kommen und Programme, die Du häufig nutzt. Spiele, Videos, Datein kannste dann auf deiner HDD auslagern.

Antwort
von Maboh84, 18

ich würde keine GTX 960 mehr kaufen! ich würde aktuell stattdessen in diesem Preissegment eine Sapphire Radeon RX 470 Nitro nehmen
kuckst du z.B.: http://www.gamestar.de/hardware/grafikkarten/amd-radeon-rx-470/test/radeon_rx_47... 
ebenfalls ist das Netzteil eher zu gross...

Kommentar von Jan000 ,

Seine Frage war jedoch ob die Teile kompatibel sind ^^.

Das Netzteil ist nicht zu groß, aber es ist halt non-modular :/

Antwort
von InGGtx, 16

So wie ich sehe müssten die Komponenten funktionieren. Ist eigentlich nichts auszusetzen

Antwort
von TheChaosjoker, 4

Ja, das ist kompatibel. Du könntest aber den i5 6500 durch einen i5 6400 ersetzen und das gesparte Geld in eine bessere Grafikkarte, wie die Rx 470 stecken.

Antwort
von Jan000, 22

Ja. Zwar nicht der beste PC, aber alles miteinander kompatibel :)

Kommentar von RaceShafter ,

Okey, sehr schön. Habe auch das Netzteil und das Mainboard, sowie CPU und Grafikkarte und bin top zufrieden. Nicht, dass nachher der Gehäuse Stecker oder so nicht passt. ;)

Kommentar von Jan000 ,

Du hast das Netzteil NICHT vergessen ;) (Meine eigene Dummheit, ist doch da ^^)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten