Frage von denien, 47

Sind alle Preise der Zug Modelle gleich?

Huhu.

Ich bin dabei eine Fahrkarte zu kaufen (Das erste mal das ich auch soweit Fahre und das mit einem Zug!) und hab mich erstmal über hinfahrt erkundigt.

Es gibt IC,IC2020 (Oder ist das eine Zugnummer?), EC, ICE sowie S-Bahn die an der Haltestelle anhalten wo ich aussteigen muss.

Nun, hät ich 2 Fragen:

1.Kann ich mit meiner Fahrkarte (Die Fahrkarte kauf ich am Bahnhof, muss auch gucken ob es unterschiedliche Fahrkarten gibt :o) einen Beliebigen Zug nehmen der da anhält wo ich hin muss ? Das wären halt die oben gelisteten: IC,IC2020,EC,ICE und S-Bahn. Wenn die Fahrkarten in jeder der Zug "Modelle" gültig sind, könnt ich ICE nehmen, dann wär ich in 12 minuten am Ziel statt 40Min.

2.Ich bin mal einmal an einer START Haltestelle einer Busbahnhof in einem Bus in nem Dorf eingestiegen früher und habe meine Fahrkarte gestempelt im Bus am Automaten ding da. Nach 3 Haltestellen kam ein Kontrolleur der meinte die Fahrkarte sei nicht gültig...

Ich hab ihm darauf hingewiesen das ich es im selben Bus wo ich nach der Fahrkarte gefragt wurde, eingestiegen bin und der Busfahrer es bestätigen kann. Der Kontrolleur fragte den Bus Fahrer, daraufhin stellte sich fest das der Automat für die Stempeln die Falsche Zeit hatte :OOO worauf der Busfahrer es umstellen ließ.

Jetzt ist meine Frage: Was wäre wenn der Busfahrer es nicht Bestätigen könnte ? (Bin noch nie Schwarz gefahren und ich habe es nicht vor. Ich frage weil ich mittlerweile nur noch auf meine Fahrkarte gucke wenn ich die Abstemple etc. um sicher zu gehen das alles stimmt, seitdem letzten Vorfall)

Würde der Kontrolleur die Polizei Rufen worauf mich die Polizei mit nimmt ? oder würde der Kontrolleur meine Daten wollen worauf er mir dann ne Zahlung zu schickt ?

Könnte ich direkt die 40€ (Oder sind es mehr was ZÜGE angeht ?) dem Kontrolleur geben in BAR natürlich ? (Hab immer viel Geld dabei....sollte man nicht, ich weiß.)

Ps.Sorry für die Dumme Frage, seit dem letzten Vorfall bin ich immer unter Schock wenn ich nen Bus nehme oder Zug...

PPS. Falls es jemanden interessiert wie es ausging mit dem Kontrolleur und meine Fahrkarte:

Der Kontrolleur Fragte den Busfahrer nach mir, der Busfahrer sagte: "Ja er ist hier vorne bei mir eingestiegen, ich hab ihn auch Stempeln sehen direkt hinter mir vom Spiegel.Eventuell hat er so getan als würde er Stempeln ?" worauf der Kontrolleur sagte: "Ist die Zeit vom Entwerter richtig einsgestellt ? Prüfen sie das mal nach", und der Busfahrer schaute nochmal nach und sah das die Zeit 1 Tag vor ging. Dann hat der Kontrolleur den TAG meiner Fahrkarte mit dem Tag des Entwerters das noch nicht umgestellt war, verglichen, gerechnet und ließ den Busfahrer die Zeit umstellen worauf der Kontrolleur mir die Karte neu stempelte.

Antwort
von adviser103, 28

Zu 1.) Nein, wenn du dir bei der DB eine Fahrkarte für den Fernverkehr kaufst ist dieser auch nur für den einen Zug gültig (außer natürlich du musst störungsbedingt auf andere ausweichen). Ja IC2020 ist eine Zugnummer. Sie identifiziert genau die eine Fahrt und steht auch auf der Fahrkarte. In deinem Beispiel handelt es sich um folgende Fahrt: Frankfurt (Main) 23:24 Uhr - Koblenz 0:55 Uhr - Köln Hbf 1:56 Uhr - Düsseldorf Hbf 02:32 Uhr - Dortmund Hbf 03:28 Uhr - Münster (Westf) Hbf 04:14 Uhr - Bremen Hbf 05:52 Uhr  - Hamburg Hbf 06:51 Uhr - Hamburg-Altona 07:06 Uhr.

Zu 2.) Man sollte auch den Entwerteraufdruck direkt nach dem Abstempeln überprüfen. Wenn einem ein Fehler auffällt dann kann man auch direkt zum Busfahrer gehen und diesen hierüber informieren und in deinem Fall ist der Fehler ja auch aufgefallen. Am Bahnhof wo keine Servicekraft zur Verfügung steht kann man sich auch die Entwerternummer notieren bzw. die eingetragene Nummer anrufen und diese in Kenntnis setzten, sowie deinen Namen hinterlassen, damit diese Zeugen sind, dass du dich gemeldet hast. Das gleiche gilt für den Fall wenn der Entwerter defekt ist. Es ist wichtig, dass du dich so gut es geht bemühst um dich in solchen Fällen abzusichern. Sollte dich dann im Zug der Kontrolleur aufschreiben kannst du das im nachhinein auf diesem Weg abwickeln und kannst nachweisen, dass der Fehler nicht bei dir lag.

Kommentar von denien ,

Danke.

Zu 1: Jetzt muss ich erstmal nach der richtigen Fahrkarte gucken :o. Hätte am liebsten ICE genommen.

Zu 2: Was wäre mit mir eigentlich passiert wenn nichts nachweisbar wäre ? müsste ich mit aufs Revier ? oder muss man nur aufs Revier wenn man garnichts zu vorweisen hat ? oder muss man NIE zum Polizeirevier und muss / kann direkt die Strafe in BAR Zahlen ? 

Nummer 2 will ich für die Zug fahrt wissen ^^. Hab echt große angst :o. 

Oder was wäre denn wenn ich mit ne DB Karte in ne ICE steigen würde und kontrolliert werde ? müsste ich zum Revier oder kann ich meine Strafe im Zug direkt in Bar zahlen ? (Über Fragen lernt man ^^)

Kommentar von adviser103 ,

Zu 1: Das kannst du am besten auf der Internetseite der Bahn. Dort kann man sich abhängig von der Strecke und Fahrt den Preis anzeigen lassen. Dieser ist im Fernverkehr auch abhängig vom Verkehrsmittel.

Zu 2: Keine Sorge. Du musst nicht mit aufs Revier. Außer wenn du dich nicht ausweisen kannst, denn wenn du keinen gültigen Fahrschein vorzeigen kannst muss der Kontrolleur deine Personalien aufnehmen. Kannst du das nicht muss am nächsten Bahnhof die Polizei hinzugezogen werden, da kann es dann auch sein, dass du mit auf die Wache kommen musst. Aber das ist meist nicht notwendig, da sich auch anders deine Identität feststellen lässt.

Was die 60 Euro Strafe betrifft. Hier ist es im Nahverkehr so, dass du diese grundsätzlich nicht im Zug in Bar bezahlen musst. Das kannst du, musst es aber nicht. Du kannst diese auch innerhalb einer Frist (ich glaube 14 Tage) überweisen oder Einspruch erheben.

Im Fernverkehr gibt es das meines Wissens nach nicht, weil du auch beim Zugpersonal noch Fahrkarten kaufen kannst. Diese sind natürlich entsprechend teurer. 

Kommentar von denien ,

Beste Antwort danke ! jetzt bin ich sehr berühigt :D

Kommentar von adviser103 ,

Gerne und wenn es ansonsten mal im Nahverkehr Probleme geben sollte gibt es auch noch eine Schlichtungsstelle https://www.schlichtungsstelle-nahverkehr.de/doc12270A

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten