Sind alle Nazis schlechte Menschen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Puh, interessante Frage.

Ich persönlich habe Mitleid mit den armen Gestalten die einem Typ Glauben schenken der gescheiterter Maler war und nichts außer Tod und Verderben über die Welt gebracht hat.

Nazis sind gewalttätig, weil ihre Weltansicht (Kampf der Rassen) sie dazu "verpflichtet" es gibt wirklich ganz wenige Nazis die nicht gewaltbereit sind.

Zum Thema Hölle: Niemand hat bestätigt aber auch nicht wiederlegt das es sowas wie die Hölle gibt, ich glaube an sowas aber nicht, der barmherzige Gott des Christentums (Oder welche Religion meinst du? ) würde sowas nicht tun.

Ich würde sagen: Menschen, die einfach nur nationalsozialistische Gedanken haben und diese als richtig empfinden, ohne aber Volksverhetzung zu begehen oder Straftaten, sind weder gute noch schlechte Menschen. Die gehören aber zur Ausnahme! Für den Rest sag ich: Sie sind durch und durch böse!

Auch wenn die NPD nationalistisches Gedankengut hat, man kann nicht sagen das jeder, der die NPD wählt, ein Neonazi ist.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nazis sind keine schlechten Menschen, es gibt keine schlechten Menschen meiner Meinung nach.

Nazis sind eher unaufgeklärte Menschen - wie bei der Legalisierung von Drogen, viele Menschen neigen automatisch ab, aber hört man sich die Argumente mal an dann werden viele schon dafür sein.

Wie gesagt, Nazis sind einfach unaufgeklärt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Karl37
06.03.2016, 21:18

Das ist eine Schönfärberei. Sicher die Dummköpfe, die man auf den Straßen sehen kann, Gebäude anzünden und dumme Parolen schreien sind nicht aufgeklärt über die Verbrechen  der Nazis. Anders aber die Krawattenträger im Hintergrund. So war es auch 1933, nicht der braune Mob, sondern die intellektuellen Nazis waren für die Katastrophe verantwortlich.

0

schrecklich bildungsfern  selbst- und fremdenhassend, und "führergläubig"....

Unsere Urgroßeltern wußten nichts von Demokratie, aber HEUTE; nach 26 bzw. 70 Jahren gibt es keine Ausrede, AfD und NPD zu wählen, und Pegida-Lemming zu sein....  --- oder als LINKE und Antifa für die Braunen mit "Gegendemonstrationen" Reklame zu machen.......................................... "Hand in Hand - braun in rot"

Einige Hessen scheinen "erblindet" zu sein, andere bekamen am 6. 3. die  5 Buchstaben nicht con der Couch....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung