Sind alle Komponenten dieses Pc´s kompatibel wenn ja fehlt noch etwas Kann man alle aktl. spiele damit spielen https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde statt des AMD-Unterbaues inzwischen eher zu einem Intel Core i5-4460 samt Sockel 1150 / B85 - Mainboard greifen. Das kostet nur minimal mehr als Dein AMD-Unterbau. ( wenn das Budget limitiert ist, nimmst Du zunächst nur 2x4 GB DDR3-1600 )

Die Wahl des Macho 120 KÖNNTE knapp werden hinsichtlich der Einbaumasse. Das Gehäuse unterstützt laut Hersteller zwar Kühler bis 150 mm Höhe, und der Macho 120 ist lt. Herst. auch 150 mm hoch, aber dann darf es in der Praxis keine Massabweichungen geben.

Für den genannten Intel Core i5 reicht dann aber auch schon der EKL Alpenföhn "Ben Nevis", wenn Du bei Deiner Gehäusewahl bleiben willst.

Als Netzteil empfehle ich Dir für das Intel-System dann das 

 - Super Flower Golden Green HX - 450 Watt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind etwa 700€ das max. Budget? Kompatibel ist alles, nur empfehlenswert eher nicht so. Hier mal ein Beispiel, wie es besser sein könnte:

https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_extern/id/620df3221d1ac83ae1bd5a228032cca7752d492ffe4b1dc9b0d

Nicht zu sehr von "nur 2,7GHz" abschrecken lassen, der i5 ist teils deutlich schneller, verbraucht deutlich weniger und ist leichter zu kühlen. Für den FX8350 bräuchtest du ein besseres Mainboard (und besseren Kühler), da die Spannungswandler sonst zu heiß werden und die CPU drosseln. (http://goo.gl/tSk8iHhttp://goo.gl/VWhwa3). Der mitgelieferte Kühler reicht für den i5 problemlos und ist auch nicht laut.

Sinnvoll wäre es noch, auf neue Modelle der Grafikkarte zu warten, da der Radiallüfter nicht gerade leise ist und nicht gut kühlt. 

Dabei ist ein sehr gut ausgestattetes Mainboard (USB3.1, SATAe, M.2), DDR4 (spätestens beim nächsten Mal aufrüsten sollte DDR3 völlig veraltet sein, so spart man sich den Neukauf), eine schnellere und stromsparende Grafikkarte (~40% schneller) und ein moderneres und besser ausgestatteres Netzeil

LG


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parhalia
16.07.2016, 18:51

Dein Link zum Warenkorb zeigt das selbe, wie der Warenkorb des Fragestellers.

Zudem bringt der Core i5-4460 zu fast gleichem Preis insgesamt noch etwas mehr als der i5-6400.

In Deinem Bezug zu AMD hast Du allerdings komlett recht. Schlechte "IPC" und sehr schwaches Board gewählt. Hier wäre ein starker "Top-Blower" Pflicht.

0
Kommentar von WildFlopper
16.07.2016, 18:51

Danke für die Antwort und kann man mit dem i5 auch alle aktuellen Spiele auf hohen Einstellungen flüssig spielen?

0

Was möchtest Du wissen?