Frage von 20JahrigerIdiot, 54

Sind Alexander der Große, Julius Caesar, Napoleon und H!tler die einzigen berühmten Welteroberer?

Antwort
von Grautvornix16, 13

Nein,- da wären noch die echten "Welteroberer" wie z.B.: Alexander von Humboldt, Darwin, Einstein, Max Planck, L. Da Vinci, Gallileo, A. Fleming, Prigogine, Leibnitz, Newton, J. Watt, O. Lilienthal, E. Hubble, Platon, Kant, Descartes und die vielen tausend, die eigentlich auch mit in diese Liste müßten weil sie uns die Welt wirklich erschlossen haben indem sie zu ihrem Verständnis und/oder zu ihrer Bewohn- und Nutzbarkeit für den Menschen beigetragen haben. Sie haben die Welt wirklich vergrößert, Horizonte für uns verschoben. Die eigene Macht und ihren Wirkungsbereich zu vergrößern ist kein "Erobern". In dieser Logik wäre wahrscheinlich jeder Schimmel- und Schleimpilz höher einstufen als ein Cäsar oder Napoleon.

Gruß

Antwort
von Andrastor, 21

Djingis Kahn

Attila der Hunne

Alexander der Große

Fernando Cortez

Pizzaro

um nur ein paar zu nennen.

Kommentar von herja ,

Wer war Pizzaro?

Kommentar von earnest ,

-Pizarro

Eine Suchmaschine kannst du bedienen?

Bleib dann aber bitte nicht bei Werder Bremen hängen.

Kommentar von Andrastor ,

Pizarro  (sorry, hab's nicht so mit Namen) War einer der spanischen Conquistadores die Südamerika von den Eingeborenen (Maya, Inka, Azteken) "befreiten" und nicht selten mit reichlich Schätzen zurück nach Spanien kamen.

Weitere Details erfährst du wenn du nach ihm googlest.

Antwort
von Ap0ll0taku, 37

Nö, aber die einzigen die so berühmt sind,dass du sie kennst.

Spontan fällt mir noch Attila der hunnenkönig und dschingis khan ein.

Antwort
von Antwortapparat, 13

ich kann mich nicht daran erinnern das ein Hitler eine Welt erobert hat. Er hat sie in Schutt und Asche gelegt und Millionen Juden ermorden lassen aber erobert hat er nichts.

Vor Alexander dem Großen gab es einen gaz großen Eroberer:

Dschingis Khan 1162-1227

Attila 406-453

Karl der Große 742 - 814 der erste "Europäer"

Thutmosis III 1479 - 1425 v.Ch. machte Ägypten zum Großreich

der größte aller Chinesischen Herrscher und Eroberer: Che'in Shih Huang 259-210 v.Ch.

Franzisco Pizzaro 1471-1541 Eroberer des Inkareichs 

Kyros der Große, 559-530 v.Ch. der Eroberer Persiens und Begründer des Perserreiches

Timur Tarmashirin Khan aka Tamarlan 1370-1405 er Eroberte Gebiete in Asien, Afrika und Europa. Gilt neben Alexander dem Großen und Dschingis Khan als der größte Eroberer.

 

Antwort
von herja, 30

Dschingis Khan kennst du nicht?

Antwort
von 99ChuckNorris, 14

Attila der Hunnenkönig

Antwort
von earnest, 6

Nein.

P.S.: Du hast deinen Fragenhorizont inzwischen mächtig erweitert.

Und ja, nicht nur "Führer" darfst du schreiben. "Hitler" auch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten