Frage von ClancyWiggum, 53

Sind Ärzte selber Privatpatienten?

Krankenhaus und Niedergelassene

Antwort
von Kleckerfrau, 39

In Krankenhäusern sind sie meist angestellt und gesetzlich versichert. Niedergelassen sind selbständig und privat versichert.

Kommentar von ClancyWiggum ,

kann man sich auf wunsch "privatisieren" lassen selbst wenn man im KH arbeitet?

Kommentar von Kleckerfrau ,

Klar, aber die Beiträge sind sehr hoch.

Kommentar von wurzlsepp668 ,

hä?

ein Arzt zahlt für die Privatversicherung weniger als ein anderer "normal" Sterblicher ....

die bekommen Sondertarife, da einem Arzt als Patienten (normalerweise) keine unnützen Behandlungen usw. aufgeschwatzt werden können, da er / sie selbst (zumindest) ein bischen Ahnung von der Materie hat ...

Kommentar von ClancyWiggum ,

wird das von den versicherungen auch offiziell so anerkannt?

Antwort
von Coza0310, 13

Angestellt, privat versichert und zufrieden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community