Frage von humanoidx33, 45

Sind 8 Wochen zuviel?

Hallo, Laut meinem Arbeitsvertrag kann die Vergütung bis zu 8 Wochen dauern. zwei Wochen würde ich mir noch gefallen lassen, aber sind 8 Wochen nicht etwas zu viel?

Ich habe einen Artikel gelesen wo drin stand das ein Gericht sagte das 6 Wochen schon viel zu viel sind auch wenn es Vertraglich festgehalten sei.

Kann ich gegen die 8 Wochen vorgehen oder nicht?

Danke für eure Antworten

Antwort
von Royce, 31

Moment mal.
Hab ich das richtig verstanden, dass du (Achtung Beispiel) dein Januargehalt erst im März bekommen sollst?
Lauf, lauf schnell!

Kommentar von humanoidx33 ,

Wohin soll ich den laufen? :D 

Wie ich ja geschrieben habe, steht im Vertrag das es bis zu max. 8 wochen dauern kann/soll. Übertrieben?

Kommentar von Royce ,

Definitiv übertrieben. Die Klausel hätte vorm Arbeitsgericht NIEMALS Bestand.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten