Frage von FcBayernMunchen, 82

Sind 60 Euro viel fürs schwarz fahren im Zug?

Ich hab ne monatskarte wo eventuell nicht gültig ist und da ich keine Lust hab Einzelfahrschein zu kaufen will ich es mit der monatskarte riskieren

Soll ich es?

Antwort
von Joergi666, 40

wenn man beim Schwarzfahren erwischt wird drohen ja nicht nur die 60 Euro Bearbeitungsgebühr- im Wiederholungsfall muss man mit einer Strafanzeige rechnen (was ich dann wiederrum Schwachsinn finde, da eine Ahndung als Ordnungswidrigkeit ausreichen würde), dass zieht dann noch viel mehr negative Konsequenzen nach sich.

Antwort
von iExT123, 51

Kauf am besten einfach ein Ticket, ganz ehrlich du wirst es sonst später bereuen wenn du kontrolliert wirst und Bußgeld zahlen musst.

Da wären dir dann die paar Euro lieber als 60€ Bußgeld zu zahlen.

Wenn du aber kein Geld bei dir hast und es wirklich mal drauf anlegen willst, viel Spaß aber ärger dich nicht dann wenn du erwischt wirst.

Antwort
von Kleckerfrau, 41

Kauf eine Karte. 60 Euro Strafe sind noch viel zu wenig. Vor Allem, wenn man es mit Vorsatz macht.

Antwort
von FrankFurt237, 35

Ja, riskiere es. No risk, no fun. Und 60 Euro ist fast Nichts gegen einen aus Unlust gekauften Einzelfahrschein. 

Antwort
von R3ymp5, 46

Kommt ganz drauf an. Bei uns in der Gegend hab ich noch nie einen Kontrolleur gesehen, da würd ich das mal machen. Wenn es bei dir viele Kontrolleure gibt würd ich's nicht riskieren, ansonsten schon

Antwort
von FragaAntworta, 52

Nein, Du würdest Dir einen Leistung erschleichen für die Du nicht bezahlt hast. Das ist unredlich, und es ist Deine Entscheidung.

Antwort
von Schimuuun, 21

Kommt drauf an ob du viel Geld hast oder nicht....

Kauf dir einfach ne Monatskarte aber du kannst ja selbst ausrechnen ob es sich lohnt, wenn du z.B. jedes zehnte mal erwischt wirst.

Antwort
von ICEExperte, 11

Kauf dir lieber ein Ticket riskier es nicht

Antwort
von Computerhilfe11, 45

Ich würde ne Karte kaufen.

Antwort
von Kreidler51, 27

Nein lohnt sich nicht denn eine Einzelkarte ist billiger.

Antwort
von Mignon4, 19

Aha, du hast also keine Lust. Wenn es danach ginge, würde sich niemand ein gültiges Ticket kaufen. Das Leben ist kein Ponyhof und geht nicht immer nach Lust und Laune.

Ich hoffe, dass du erwischt wirst!

Kommentar von apophis ,

Naja, wenn ich ein gültiges Monatsticket hätte, würde ich mir auch kein Einzelticket kaufen.

Sein Fehler ist ja nur, dass er es einfach probieren will, statt sich über die Gültigkeit zu informieren.

Antwort
von HydrogenSZ, 43

Wenn du mit Geld um dich schmeißt werden 60 Euro sicherlich nicht viel sein.

Antwort
von BiggerMama, 28

Ist ne ganz schlechte Idee. Im Zug wird viel mehr kontrolliert als in anderen öffentlichen Verkehrsmitteln. Und Du bezahlst Dich dusselig und dämlich, wenn Du im  Zug erwischt wirst.

Antwort
von apophis, 36

Guck doch aufs Monatsticket, obs noch gültig ist.

Kommentar von FcBayernMunchen ,

Ja vom Monat her ist der gültig aber vom fahrziel weiß ich nicht genau

Kommentar von apophis ,

Ist es denn wenigstens die selbe Richtung bzw. zum Teil im gültigen Gebiet?
Dann kannst Du zur Not sagen, dass Du verpasst hast auszusteigen.

Falls noch Zeit ist, kannst Du auch im Servicecenter einfach mal nachfragen.

Kommentar von FcBayernMunchen ,

Es steht halt nur direkt...

Kommentar von apophis ,

Es wird schon irgendwo dranstehen müssen, sonst kann es der Kontrolleur ja auch nicht erkennen, daher wie gesagt, einfach mal beim Servicecenter nachfragen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community