Frage von Fabsi00, 124

Sind 50 Zigaretten schlimm?

Ich habe innerhalb der letzten 2 Jahre ~50 Zigaretten geraucht, wie schädlich war das für meinen Körper?

Antwort
von Grobbeldopp, 51

Belastung durch Rauchen gibt man oft in Packungsjahren an.

1 Packungsjahr gleich 1 Jahr lang ein Päckchen am Tag rauchen.

Du hast bisher also 2,5/365 gleich 0,007 Packungsjahre. 

Du kannst dir vorstellen, dass man diese Einheit nicht gewählt hat, um sich in Nachkommastellen zu verlieren. Zwar ist das Gefährdungspotential nicht genau proportional, 0,007 Packungsjahre verteilt auf zwei Jahre sind etwas mehr als 0,0035 mal so schädlich wie zwei Packungsjahre in zwei Jahren.

Aber immer noch ist das zusätzliche Gesundheitsrisiko dadurch sehr gering. Wobei auch ein sehr geringes Risiko für Krebs und die Entwicklung einer Abhängigkeit nichts tolles ist, klar.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für rauchen, 45

Hallo! Das Risiko ist der Menge proportional als Raucher bist Du also noch gut dran.Jede Zigarette verkürzt statistisch gesehen das Leben um 10 Minuten.  500 Minuten - mehr sind es dann bei Dir nicht - bei echten Rauchern kommen Jahre zusammen.

Leider bleiben Raucher selten bei so kleinen Mengen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Kommentar von ClashHelfer ,

JEDE Zigarette verkürzt das Leben um 10 Minuten?

Mein Opa raucht seit 50 Jahren, jeden Tag eine Schachtel.

Nach der Statistik wären das also:

Eine (big) Packung: 23 Zigaretten - 1x Tag

50 Jahre = 18.250 Tage

In Zigaretten: 419.750 Z.

419.750 x 10 = 4.197.500 Minuten

4.197.500 : 24 = 174.895 Tage

174.895 : 365 = ~479 Jahre

Mein Opa lebt noch und ist putzmunter.

Kommentar von Grobbeldopp ,

statistisch, Clashhelfer. statistisch.

Kommentar von kami1a ,

Ich kenne einen der ist 90 Jahre alt und nimmt seit seiner Jugend Heroin - dann muss doch Heroin gesund sein.

Antwort
von Smudo1284, 34

bei mir kommt es schonmal vor, dass ich deine anzahl an zigaretten an einem tag rauche.

es kann dir keiner garantieren, dass du nicht krank wirst, es gibt auch nichtraucher die krank werden.

schätze aber, dass es eher unwahrscheinlich ist.

bei deiner anzahl kippen in 2 jahren würde ich das rauchen komplett lassen.

Antwort
von Ree83, 66

Na da würd ich schon mal ein Testament aufsetzen...
Woher soll irgend jemand wissen wie schlimm dies für deinen Körper ist ausser ein Lungenfacharzt?
Bei 50 in 2 Jahren würde ich eher sagen, du gehst am Smok drauf wenn du in einer Großstadt lebst oder an FastFood oder an einer Geschlechtskrankheit oder Malaria.


Antwort
von ItsABanshee, 42

ich rauche seit 3 jahren täglich ne packung.. das es nicht gesund ist wissen wir alle, aber 50 inerhalb 2 jahren... das ist nicht schlimm bzw denke nicht das es deiner lunge geschadet hat....

Antwort
von Evoluzzer213, 74

vernachlässigbar solang du sie nicht gegessen hast

Antwort
von AbusiveCookie, 44

Rauchen ist sowieso schlimm aber laut deinen Angaben hast du alle 2 Wochen mal 1 Zigarette geraucht also sollte das absolut kein Problem sein

Antwort
von PonyH, 36

Ich würde sagen 9.

Antwort
von KeyYang, 43

Das es nicht gesund ist weißt du bestimmt selbst, aber es ist auch nicht weiter schlimm

Antwort
von Manja1707, 71

50 pro Tag oder insgesamt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community