Sind 4 Wochen nach dem Tod eines Erblassers ein realistischer Zeitrahmen, bis man als (möglicher) Erbe Post vom Nachlassgericht bekommt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zwischen wenigen Wochen und Monaten ist alles möglich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das hängt davon ab, wann das Gericht Kenntnis vom Ableben erhält und wann die Eröffnung des Testamentes stattfindet. Dann werden die im Testament benannten Erben benachrichtigt. Bei großem Gerichtsbezirken kann es dauern.

4 Wochen ist schon realistisch- sonst ggf. mal nachfragen, ab das Testament schon eröffnet wurde. Vlt. gehörst du auch nicht zu den Erben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstmal tut mir es leid das einer deiner Verwandten verstorben ist! Du/Ihr/Sie dürftet/dürften in 2-3 Wochen über mögliche Testamente informiert werden
Mit freundlichen Grüßen
RatgeberLp

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung