Frage von PeterDede, 57

sind 3 Fehltage im Jahr bei Arbeit viel?

Ich habe bis jetzt leider 3 Fehltage gehabt. Im Jahr bin ich bei 3 bis 5. Ist das viel oder normal.

Expertenantwort
von Hexle2, Community-Experte für Arbeit, 19

Bei drei Krankheitstagen im Jahr bist Du weit unter dem Durchschnitt und brauchst Dir keine Gedanken zu machen. Viele AG wären froh, manche ihrer MA hätten im Jahr nur 3-5 Krankheitstage.

Antwort
von Werwiewas2018, 27

Also bei 3 unentschuldigten fehltagen kriegt man normalerweise die Kündigung.
Wenn du jetzt nur 3 Tage krank warst ist das völlig Ok.

Antwort
von FrankCZa, 25

3 fehltage im jahr? machst du witze so lange fehle ich allein wegen einer starken erkältung

Antwort
von reck1234, 40

Finde ich nicht viel eher wenig

Antwort
von quietscheratsch, 34

Für Deinen Chef sind es 3-5 Tage zuviel ...

Warst Du krank oder nur einfach nicht da?

Kommentar von PeterDede ,

krank

Kommentar von quietscheratsch ,

Finde ich ok, nicht viel. 

Ich habe die letzten neun Jahre keinen Krankenschein abgeben müssen aber wenn es einen mal wegrafft ist es eben mal so. Das in Deinem Fall ist ok, da gibt es andere, die gleich zwei oder drei Wochen fehlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten