Frage von Uschi7035, 379

Sind 24 männer viel mit 27?

Ich habe Grade mal überlegt und mich gefragt ob 24 Männer mit 27 mit dem man Sex hatte viel ist. Was sagt ihr?

Antwort
von BrightSunrise, 168

Ich finde, im ersten Moment hört sich das enorm viel an, aber wenn man das mal auf die Jahre verteilt, ist das ja gar nicht so viel. Ich denke, wenn du glücklich damit bist und immer schön verhütest, sollte das kein Problem sein. Ich hatte zwar noch nicht mal ansatzweise so viele Sexpartner, das liegt aber wohl vor allem daran, dass ich noch recht jung bin und seit einiger Zeit in einer Beziehung bin.

Liebe Grüße :)

Kommentar von Uschi7035 ,

joa fast so 2-3 im jahr manchmal auch einer in einem jahr..aber hast du recht hört sich Viel an , ist es aber eigl nicht

Kommentar von Uschi7035 ,

andere menschen haben jedes Wochenende ne andere oder jeden monat, das ist viel schlimmer und die zahlen bei über 100

Kommentar von BrightSunrise ,

Eben.

Antwort
von Orgrim, 174

Also ich persönlich halte das schon für ziemlich viel.

Aber mit ist klar, dass in der heutigen Zeit regelmäßig wechselnde Sexualpartner leider an der Tagesordnung sind. Mit dem ersten Sex zu warten, bis man eine feste Beziehung hat, ist leider nicht mehr üblich.

Dies muss aber jeder für sich selbst entscheiden. Wie gesagt, käme Sex vor einer festen Beziehung für mich nie in Frage.

Kommentar von Uschi7035 ,

ich hatte eine lange Beziehung danach kein Bock mehr

Kommentar von Orgrim ,

Das ist aber meiner Meinung nach kein Grund mit Leuten Sex zu haben, mit denen man nicht eine feste dauerhafte Beziehung hat. Aber es ist dein Leben und somit deine Entscheidung.

Antwort
von thlu1, 280

Alles relativ. Gestern gab es einen Bericht in Sat1. Dort wurde eine Frau interviewt, die mit 3 verschiedenen Männern am Tag Sex hatte. Genial dazu der Kommentar eines Psychotherapeuten: Die Frau ist doch glücklich. Man muss nicht alles therapieren.

Kommentar von liquorcabinet ,

Super Antwort :)

Kommentar von thlu1 ,

Danke :-)

Kommentar von martinzuhause ,

wenn sie damit glücklich ist dann ist das sicher ok.

Kommentar von TerminatorCat ,

man kann sich auch Glücklich sein einreden :)

Kommentar von Herb3472 ,

Läufige Hunde begatten sich auch mehrmals tätiglich mit verschiedenen Geschlechtspartnern, wenn man sie lässt. Werden die etwa therapiert? Nein!

Kommentar von Krautner ,

Man sollte hier halt etwas unterscheiden, die Frau wird sicherlich schon weit über 1000 verschiedene Männer gehabt haben, die Fragestellerin hier hatte 24 - finde ich vollkommen okay, wenns nur um Sex geht ist das meiner Meinung ja sogar wenig - 24 Männer, angenommen mit 16 hat sie angefangen, sind das 2,18 Männer pro Jahr - ist ja ziemlich enthaltsam meines Erachtens nach, wie die eine Frau bei The big bang Theory und Lenard - die brauchte es auch nur 1x alle 6 Monate.

Kommentar von thlu1 ,

War sie und die Frau war so geschätzte 50.

Kommentar von Krautner ,

Hui^^ na sie wird dann wohl ziemlich sportlich sein ;)

Antwort
von GiannaS, 39

Diese Frage kannst nur Du selbst Dir beantworten!

Antwort
von Ursusmaritimus, 97

Gleichzeitig dürfte es die überwiegende Anzahl der Frauen überlasten. Seriell liegt es im vernünftigen Rahmen, es sind sicher ein paar ONS dabei.....

Kommentar von Uschi7035 ,

ja alles ons affären Beziehungen

Kommentar von Ursusmaritimus ,

Es ist nicht zuviel, aber da frage ich mich ob du Bindungsängste hast, oder warum blieb keiner länger......

Kommentar von Uschi7035 ,

ich hatte kein bock ich hatte lange eine Beziehung mit mein ersten freund , danach hab ich mich erst mal rumgevögelt waren auch 5 Freunde dabei aber hält nicht länger als ein jahr hab dann kein Bock mehr

Kommentar von Ursusmaritimus ,

Zum einen habe ich weder das Recht noch die Lust oder das Bedürfnis über dich zu richten. Aber ich finde es gut das du dein Leben nach deinem Wollen gestaltet hast, alleine das ist respektabel.

Ein kleiner Tipp am Rande, jetzt werden die guten Männer so langsam rar, die werden gerade geheiratet und sind noch nicht geschieden. Das was übrigbleibt sind Restposten die keiner braucht.

Aber was weiss ich schon ich bin erst etwas über doppelt so alt wie du.....

Kommentar von jonny2222 ,

viele wo jetzt über dich lästern,konnten das nur neidvoll lesen ... und im übrigen ob du es deinem Partner erzählst oder nicht ist doch egal, wer mit 5  Vorgängern umgehen kann kann es auch mit 20

Antwort
von rumit34, 188

Kannst die Vögeleien ja wieder rückgängig machen auf 12, gibt da so ne App neuerdings...=)...27 sind nur viel, wenn du 27 mal danach unglücklich warst........

Antwort
von MineNico200, 217

Nein wenn du es nicht für falsch hälst nicht

Antwort
von GanMar, 173

Für eine, die es professionell macht, nicht...

Antwort
von Krautner, 333

Eigentlich nicht meiner Meinung nach, man hat ja nicht nur Sex mit Menschen mit denen man zusammen ist, wenn man Single ist, hat man halt auch gewisse Bedürfnisse. Finde 24 mit 27 fast etwas wenig, außer es waren eben auch mal längere Abenteuer dabei.

Kommentar von Uschi7035 ,

ja immer länger

Kommentar von TerminatorCat ,

jeder wie er es will. Ich finde es schon mega viel...

Kommentar von Krautner ,

Also ich hab öfters Sex als 3x im Jahr und ich bin Single. Das wären in 5 Jahren 15 Frauen... also ich finde 24 Männer in 27 Jahren wenn sie mit 16 angefangen hat, sind das 24 Männer in 11 Jahren, das sind 2, 18... Männer pro Jahr, für mich ist das nicht gerade viel...

Kommentar von TerminatorCat ,

dich würde ich nie als Partner wählen, der die Partnerinnen wie Unterwäsche wechselt. Egal ob du single bist oder nicht. 

Kommentar von martinzuhause ,

sie würde dich da sicher auch nicht nehmen. du weisst schon das zu einre partnerschaft mindestens zwei gehören?

Kommentar von Krautner ,

Zum einen Wechsle ich nicht die Partnerin wie meine Unterwäsche, weil ich diese täglich wechsle. Zu dem 3 One Night Stands im Jahr sind verdammt wenig wenn man Single ist, aber ich bezweifle das du reif genug dafür bist um so etwas zu verstehen. 

Ich habe keine Emotionale Bindung zu irgend einer der Frauen bisher gehabt, es war lediglich eine Party und ein Abenteuer, mehr nicht. Da gibt es weitaus schlimmere wie mich - wobei ich mich hier nicht rechtfertigen muss, schließlich ist Sex etwas normales, das wirst du auch noch irgendwann einsehen.

24 Beziehungen mit 27 zu haben ist dennoch meines Erachtens verdammt viel ^^ Wenn du dafür die Ausdauer hast meinen Glückwunsch xD

Kommentar von TerminatorCat ,

sex sehe ich nur in verbindung zur liebe. Wenn es jemand anders sieht und entsprechend handelt, käme ich nie mit ihm zusammen.

Auch als single braucht man nicht nach sex suchen, sondern wartet bis man in einer festen Beziehung ist. Sex ohne liebe ist nur triebgesteuert

Kommentar von Uschi7035 ,

richtig krautner :D

Kommentar von Krautner ,

Dann gehörst du zu den sehr wenigen, die nur Sex haben wenn sie in einer festen Beziehung sind. Ich gehe auch mal davon aus das du noch keine 30 bist, weil davon gibts noch viel weniger die so denken in dem Alter, ich habe auch so gedacht, aber da war ich noch 12 oder so - kein Sex vor der Ehe :D

Da ich bis zum jetzigen Zeitpunkt nicht einmal in betracht ziehen möchte, eine Familie zu gründen oder mich fest zu binden und das sicherlich in den nächsten paar Jahren nicht anders wird, sollte ich also bis ich 28-30 bin Jungfrau bleiben?....wow dann bräuchte ich wahrlich einen Psychologen ^^

Kommentar von TerminatorCat ,

Warum ist man unnormal, wenn man auf den richtigen Partner wartet, auch wenn es etwas länger dauert ? 

Sex ist für dich nur ne egoistische Befriedigung, wobei der Partner egal ist bzw könnte es für dich auch eine seelenlose sexpuppe sein.

Andere menschen ( u.a. ich ) sehen aber sex nur in verbindung mit der Liebe und alles zusammen zeigt den charakter und die Werte des Menschen, für sich, seinen Partner und der zukünftigen Familie. Alles ist miteinander verbunden ! Gestern, heute und zukünftig !

Kommentar von TerminatorCat ,

Ich möchte meinen Kindern später sagen können, ich hatte nur euren Papa und nicht, vor euren papa gab es 30 andere Männer...

Kommentar von BrightSunrise ,

@TerminatorCat Das ist doch völlig in Ordnung, wenn du das möchtest, aber es gibt eben auch Menschen, die Sex nicht nur in Verbindung mit Beziehungen sehen.

Und woher nimmst du dir Behauptung, dass der Partner denen egal ist?

Kommentar von TerminatorCat ,

Das ist aber sehr dumm oder provozierend von der Fragestellerin, über 20 Sexpartner zu erwähnen und dann zu fragen ob es viel ist.

Viel ist es auf jeden Fall, was alles über einen geht ....

Kommentar von Krautner ,

Ich sage nicht das es unnormal ist, wenn man das so haben möchte, jedem das seine. Ich sage auch nicht das es schlimm ist wenn man mit 30 noch Jungfrau ist - glaube das habe ich nirgends irgendwie behauptet.

Ich sage nur das es normal ist, wenn man Sex mit Menschen hat, mit denen man keine Beziehung eingehen möchte, schließlich ist Sex ein natürlicher Vorgang. 

Du kannst deinen Kindern ja sagen, ich habe nur euren Vater geliebt, aber ich hatte davor auch schon Abenteuer mit anderen Männern. Daran ist ja nichts verwerfliches, vor allem, wenn man bedenkt wie wenige Beziehungen in einem Alter von 18 anfangen und bis zum Ende halten. 

Du kannst es akzeptieren oder nicht, das ist deine Sache, aber es gibt eben Menschen die in Sex das sehen, was es ist und interpretieren da keine Emotionen oder ein Wunder hinein^^ 

Übrigens ist das für dich viel, für jeden anderen der ein normales Sexleben führt ohne eine Beziehung ist es wenig oder normal.

Antwort
von martinzuhause, 159

das sind im durchschnitt jedes jahr knapp einer.

oder mal so. wenn du mit 16 angefangen hast: alle 4 - 5 monate einer. das ist nun auch nicht übermaessig viel.

Antwort
von beangato, 62

Ähm - ja.

Antwort
von MaraMiez, 174

Nur wenn die Person das selbst als viel empfindet. Was alle anderen darüber denken ist bei sowas nämlich absolut egal.

Antwort
von Schlauerfuchs, 32

Die Frage musst Du dir selbst beantworten. 

Die einen gehen Jungfreutig in die Ehen, die anderen sehen Sexualität als natürlich und leben dies aus, irgendwo dazwischen liegt die Wahrheit. ...

Antwort
von Malavatica, 146

Find ich schon viel. 

Sieht wohl jeder anders. 

Antwort
von DerLateiner, 109

Nö...
Mach ruhig weiter.

Kommentar von Marco393 ,

Haha ^^

Antwort
von Marco393, 87

Hast du so ne Art "Strichliste" geführt? Haha ^^

Kommentar von Marco393 ,

Ob das nun viel ist oder nicht, musst du selbst entscheiden... Deinem zukünftigen bzw. jetzigen Freund würd ich dieses "Detail" allerdings verschweigen... "24"...für mich fühlt es sich so an, als seien die Männer, mit denen du Sex hattest, nur eine" Nummer "gewesen ^^

Kommentar von Uschi7035 ,

eine Frau sagt so gut wie nie die richtige Zahl der sexuall partner ;)

Kommentar von Uschi7035 ,

meistens ist das so hatte ne Frau 20-30 Männer .. hat sie bei ihr eigenen freund aber nur 5-7

Kommentar von Marco393 ,

so so, gut zu wissen :)

Antwort
von Samissimolin, 56

nein ist das dein ernst ?! in einem jahr währe es vielleicht zu viel aber so doch nicht

Antwort
von wanted98, 23

Kannst ja gleich damit Geld verdienen :)

Antwort
von Herb3472, 132

Uff....da sag' ich lieber nix dazu....

Wenn Du 30 bist, hast Du Deine Hundertschaft beieinander.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten