Frage von mikeauental, 72

sind 230Volt~(Steckdose) bei 0,25A Sek. 15KV 40mA. tödlich?

ja wie der titel schon sagt, ob sind 230Volt~(Steckdose) bei 0,25A Sek. 15KV 40mA. tötlich ist ?

Antwort
von ElektroKDD, 39

Ja. Ist tödlich, geht aber mit den von dir genannten Daten dafür einigermaßen schnell ( Sekunden).

Bei 15kV/40mA wirst du die Stromein- und Austrittstellen auf deiner Haut noch brennen sehen können bevor das Eiweiß in deinen Zellen anfängt zu gerinnen. Bedingt durch die erhöhte Temperatur im Inneren deines Körpers, verursacht durch die Leistung die an deinem Körperwiderstand abfällt, kannst du bestimmt auch noch fühlen wie es dann mit dir dahin geht. Zuerst hört dein Herz auf zu schlagen bzw flimmert lustig vor sich hin, und irgendwann schaltet Dein Hirn dann ab. 

Ganz ehrlich. Finger weg von solch einem Schwachsinn. Videos von Leuten die so schlau sind und mit Oberleitungen von Bahnstrecken zu spielen findest du im Internet genug. 

Übrigens. Trafosicherungen schalten bei 20kV schon bei 20A ab. 

I=U/R

P=U*I

Jetzt kannst du dir mit deinem Körperwiderstand selbst ausrechnen wie viel Leistung dann durch deinen Körper jagt. 

Viel Spaß

Kommentar von wollyuno ,

ist rein trafogrößen abhängig,gibt auch schwere große die viel höher abgesichert sind

Kommentar von ElektroKDD ,

Klar. Mir ist nur gerade keine andere in den Sinn gekommen. Trafos sind eher nicht mein Fachgebiet. Ich bin eher auf der Niederspannungsseite unterwegs. 

Antwort
von wollyuno, 9

hängt immer von den umständen ab dazu brauchst volle körperdurchströmung,trockene haut reduziert das als beispiel.bei 15kv kann es tödlich sein wenn du hängen bleibst nur bei hochspannung endet das meist mit schweren verbrennungen und oft ist der sturz danach tödlich.so leicht kommst da nicht hin und musst erst hochklettern

Antwort
von Loremarus, 27

Die loslassschwelle beginnt bei ca. 15-20mA (ab hier kannst du den Leiter nicht mehr loslassen). Ab 40-50mA herrscht lebensgefahr. Der Strom hängt aber von der Spannung und dem Widerstand ab! Je nachdem wie der Stromkreis über dich geschlossen wird, herrscht ein anderer Strom.
Ganz gefährlich ist der weg über beide arme direkt durchs herz. Da hast du einen Widerstand von ca. 1k Ohm.

Macht bei 230V einen Strom von 230mA und bei 15kV einen Strom von 15A.

Die Zeit spielt dabei auch eine wichtige rolle (Bei 15kV allerdings nicht. Da bist du in nullkommanichts gebraten).

nur frag ich mich: woher hast du diese Daten? Stammen die von einem Transformator? Gross auszukennen scheinst du dich nicht ;)

Antwort
von acoincidence, 37

🙈deine elektrischen Größen sind laienhaft lächerlich 

Spannung Strom Zeit. Ist angesagt aber was ist 0,25 A Sekunden 15 kV. 

Gibt es nicht. 

Versuch mal mit weniger fachbegriffen rumzuspielen, sondern erkläre deine Frage ausführlicher. 

Kommentar von Shalidor ,

Er meinte Amperesekunden und Kilovolt. Diese Begriffe gibt es schon, nur er hat sie in einen nicht wirklich Sinn ergebenden Zusammenhang gebracht.

Antwort
von Shalidor, 16

Du hast zwei Spannungen, eine elektrische Ladung und eine Stromstärke aufgeschrieben. Diese hast du in keinerlei Zusammenhang gebracht. Schreib deine Frage bitte nochmal so, dass man sie verstehen kann.

Tödlich wird der Strom erst ab etwa 40-50mA. Jedoch nur bei Wechselspannung und wenn der Stromfluss durch den Körper länger als 0.1 Sekunden lang dauert.

Antwort
von weckmannu, 5

Die Daten in der Frage sind widersprüchlich.

Wenn 'Sek.' Sekundärseite eines Trafos bedeuten soll(bitte nicht so schreibfaul!)- dann ist die Leistung der Sekundärseite, nämlich 15kV * 40mA = 600 Watt, eine ganz andere als Primär, die nur knapp 60 Watt ist.

Bei 15kV kann nicht mehr Strom fließen, als was der Primärleistung entspricht. Dementsprechend sind die resultierenden 4 mA noch nicht lebensgefährlich - Beispiel Weidezaun.

Antwort
von Chefelektriker, 41

Ja, willst Du Dich umbringen?

Kommentar von mikeauental ,

ist nur so eine frage muss fuhr die schule was üben 

Kommentar von Chefelektriker ,

60V gegen Erde und 50mA und Du bist tod.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten