Sind 2.300 Euro für einen Führerschein (Klasse B) noch gut?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Ist noch halbwegs ok. Habe für Klasse B ca. 1500 bezahlt, ist aber 14 Jahre her. Für Klasse A ca. 1800, ist aber auch schon 5 Jahre her.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Relativ normal, wobei der Schnitt wohl etwas drunter liegt. Sowas ist aber auch Standortabhängig. Meiner ist schon 12 Jahre her und hat 1500€ gekostet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Früher wäre es abartig viel Geld gewesen, heute ist es (leider) tatsächlich Standart ------> ich zahlte im September 2008 insgesamt ca. 1800 Euro für meinen Führerschein Klasse-B, wobei es damals je nach Fahrstundenanzahl und Prüfungszahl auch schon Leute gegeben hat die bis zu 2500 Euronen zahlten. 

Es kommt letzten Endes auf die Stundenzahl an, auf die Grundgebüren, die Häufigkeit von Prüfungsantritten & auch auf die Region. Ich habe im Umland von Frankfurt am Main Fahrschule gehabt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, ja das ist o.k.
wenn du jetzt die Zweite prakt. Prüfung schon machst.
Es kommt wirklich auf deine einfachen Fahrstunden an, wieviel du davon brauchst.
Aber denke dran, eine gute Ausbildung macht sich immer für das weitere Leben bemerkbar.
Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Prüfung. Du brauchst ja nichts Neues erfinden, nur das anwenden was dir dein Fahrlehrer beigebracht hat.=)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der heutigen Zeoit ist der Preis tatsächlich in Ordnung obwohl es ein Vermögen ist.

Was ich damals für meine Führerscheine behalt hhabe, ich habe alle Führerscheine, sag ich Dir besser nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt mir ein bisschen viel vor, ich meine ich wäre am Ende bei so ca.1200€ gewesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sehr sehr viel. Habe im Juli 2016 meinen B gemacht für 1400€ angesetzt bei 1700€.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das schon so teuer geworden?

Ich habe damals für Auto und Motorrad 2000 DM bezahlt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hab meinen lappem von ca 1.5 jaheen gemacht und 1300 bezahlt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab knapp 1500 bezahlt. Brauchte aber auch nur wenige Fahrstunden und hab sowohl Theori wie Praxis beim ersten Mal gepackt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe 2012 1400 Euro gezahlt (für Klasse B).

Mich interessiert jetzt aber auch weswegen du das erste Mal durchgefallen bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kampfroller
01.12.2016, 12:01

Kann ich dir sagen, haha :D

Und zwar stand ich ganz entspannt an einer Vorfahrtstraße zum Einbiegen. Die rechte Seite war von meinem Standpunkt aus nicht gut zu sehen (Bäume waren im Weg). Als kein Wagen mehr zu sehen war, wollte ich abbiegen. Dann sah ich einen Wagen anrasen und blieb natürlich sofort stehen (bin ca. einen Meter gefahren), aber weil ich mich in Bewegung gesetzt hatte, fiel ich durch. Ich fand es ein wenig übetrieben, da ich niemanden gefährdet habe, nur einen Meter gefahren war und auch nur, da man wirklich absolut keinen Wagen sah, aber naja was will man machen. :/

0

Ich habe ca.1600€ gezahlt (2015)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aus sicht der Fahrschule ist das sogar sehr gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kampfroller
01.12.2016, 12:03

Hahah, (leider) wohl war

0

Was möchtest Du wissen?