Frage von gutiguti123, 119

Sind 2 relativ gute Grafikkarte besser als eine sehr gute? Also zum Beispiel 2 Geforce GTX 960 oder eine 980?

Frage steht oben danke schonmal im Vorraus für antworten

Antwort
von xJayDJx, 55

Ich würde eine gute anstatt zwei kleinere schwache Grafikkarten nehmen weil.

-Zwei Karten nebeneinander brauchen mehr Strom

-Produziert mehr Wärme

-Macht mehr Lärm

-Nicht alle Spiele unterstützen SLI

-Wenn das Spiel nur eine GPU unterstützt hättest Du weniger Leistung als, wenn Du die bessere hättest

-Es kann ruckelnd aussehen mit zwei Grafikkarten

Antwort
von Wohnmobilist61, 44

Preis-Leistungsmäßig ist die Radeon r9 390 momentan sehr gut, zum Beispiel die Nitro von Sapphire. Würde ich empfehlen, wenn du eine gute Grafikkarte kaufen willst. Oder, wenn du High End willst, die R9 390x. Beide Grafikkarten verfügen außerdem über jeweils 8gb Ram, was durchaus zukunftssicher ist. Der Leistungszuwachs für den hohen Preis lohnt sich bei Crossfire oder im SLI eigentlich nie.

Die Probleme, die zwei Grafikkarten verursachen, werden definitiv weniger, zum Beispiel können gute Monitore mit 140 hz oder mit ATI's FreeSync kompatible Monitore einigen Problemen vorbeugen. Den Betrieb von zwei Grafikkarten würde ich aber weiterhin nicht empfehlen, lohnt nicht.

Antwort
von tactless, 41

Das kommt darauf an .... in deinem Fall wäre die GTX 980 die bessere Wahl. Argumente von Stromverbrauch und so lasse ich jetzt mal außer acht. 

Viel gravierender finde ich, dass du bei zwei GTX 960 nur 2 GB VRAM hast, während die GTX 980 4 GB VRAM hat. 

Gut, gesetzt dem Fall du hast die 4 GB VRAM Version der GTX 960, so ist dieser dennoch nur per 128 Bit angeschlossen, was ihn einfach langsam macht. 

Antwort
von TDome, 70

Nein, da es bei Crossfire oder SLI immer zu Mikrorucklern kommt, die sehr störend sein können.

SLI bzw, Crossfire sollte erst verwendet werden, wenn die ultra-high-end GPU nicht mehr ausreicht.

Sprich, du hast z.B. ein System und deine Monitore weißen eine Auflösung von 12K auf. Das mit einer einzigen GTX 980Ti zu befeuern wird nicht reichen.

Solange man aber bis max. 4K spielt, sollte man bei einer Grafikkarte bleiben.

Kommentar von myltlpwny ,

Die Mikroruckler kann man mit den richtigen Settings in der Nvidia-Systemsteuerung verhindern. Wie es bei AMD-Karten ist, weiß ich nicht, aber bei Nvidia kriegt man sie mit Settings im Griff. ;-)

Kommentar von TDome ,

Nun gut. Settingeinstellungen ist ja schön und gut, bedeutet für mich aber nichts anderes, als dass man einfach nur die Leistung runter schraubt.

Außerdem sind zu SLI/Crossfire auch noch die Merkmale zu beachten, die xJayDJx genannt hat.

Kommentar von tactless ,

Hast du überhaupt schon einmal ein Multi-GPU-Setup besessen? Und wenn ja, wie lange ist das her? Mikroruckler sind schon ein Weilchen kein Thema mehr. Sowohl bei NVDIA als auch bei AMD. 

Kommentar von myltlpwny ,

Das ist gut möglich, dass es heute kein Thema ist. Bei meine 8800GTX liefen damals über SLI, ich musste damals kleine Änderung an den Settings vornehmen um die Mikroruckler im Griff zukriegen und nein, ich habe nicht die Leistung gedrosselt.

Kommentar von tactless ,

8800 GTX ... die Karte ist 10 Jahre alt. ^^

Antwort
von Falkofreak, 56

Nein, da der Verbund zweier Grafikkarten nicht gleich die doppelte Leistung bedeutet. Es wird also nicht addiert, sondern es geht nur um Prozente. Ungefähr bis zu 50%

Kommentar von Sigggi89 ,

es gibt auch games wo es bis zu 90% bringt (beide karten ca 95% auslastung, glaub das war bei GTA V)

Kommentar von Falkofreak ,

Ja klar, das ist aber eher die Ausnahme (würde ich sagen). SLI lohnt sich meiner Meinung nach erst, wenn einem die maximale Leistung nicht reicht.

Antwort
von Legomann27, 40

Nein, eine sehr gute ist immer besser als 2 gute.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten