Sind 16700 Auslösungen für eine gebrauchte Nikon DSLR viel?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Verschluß kann jederzeit versagen,der eine hält 200000 ,der andere geht nach 5000 Auslösungen  kaputt.In der Regel ist das meist ein wirtschaftlicher Totalschaden,deswegen würde ich mir auch nie eine gebrauchte Kamera kaufen.Diejenigen die oft das Objektiv wechseln,sind in der Regel schneller dran,da jedes mal Staub,Dreck und sonstwas beim Wechseln ins Innere der Kamera kommt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

16700 sind definitiv nicht viel.

Manche machen 10k im Monat, andere 10k im Jahr. Über den Zustand, wie sie behandelt/gebraucht wurde, sagen die 16700 Auslösungen nichts aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, definitiv nicht.

nikon sind im schnitt auf 125.000 - 150.000 ausgelegt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung