Frage von Luksilla, 53

Sind 1200 Euro ( Lenkgetriebe )für ein Opel Vectra (Baujahr 1998 )nicht bissel übertrieben?

Antwort
von Jogie24, 24

Kommt darauf an ob du mit 1200€ einen kompletten Austausch mit allem drum und dran meinst denke ich ist das für eine Vertragswerkstatt ein relativ normaler Preis.

Lenkgetriebe bei Opel als Original Ersatzteil rechne ich mal so ca. 600 €

Aus und Einbau mit der Einstellung der Spur schätze ich mal so ins Blaue ca. 300-350 €.

Öl für das Lenkgetriebe dürften auch so etwas um die 100 € zusammenkommen.

Somit sind wir schon zwischen 1000 und 1050 €

Dazu noch die Mehrwertsteuer und wir sind bei 1190- 1250 €

Eine Freie Werkstatt könnte dies um einiges günstiger machen. Lenkgetriebe gibt es schon  als Austausch für ca 180 €

Schau mal hier nach. 

http://www.lenkgetriebe.net/lenkgetriebe-opel-vectra-b.html

Musst halt nur noch jemanden finden der dir das ganze dann wechselt und deine Spur vernünftig einstellt.

Denke mal da könntest du etwa mit der hälfte davon kommen. Habe bei diesem schon häufiger Lenkgetriebe bezogen ohne Probleme.

Antwort
von Biberchen, 36

nur das Getriebe oder mit Ausbau des alten und Einbau des neuen Getriebes! Ich denke mal mit Werkstatt aus- und Einbau und Einstellungen ist es ok. Wenn du dich aber umschaust, dann wirst du sicher eine Werkstatt finden die billiger ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten