Sind 116 PS als Fahranfänger Junge in ordnung?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

116PS sind vollkommen in Ordnung für einen Fahranfänger. Damit hast du genug Leistung um auch mal überholen zu können und bewegst dich in einem Leistungsbereich der für einen Fahranfänger absolut beherrschbar ist. Ausreichend Grips vorausgesetzt :-)

Zum Fahren lernen (die wirkliche Lernphase beginnt eigentlich erst jetzt nach den Fahrstunden) ist das auf alle Fälle ausreichend. Und man muss ja schliesslich noch etwas Luft nach oben haben :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An einem gechippten bald 20 Jahre alten Auto mit über 200tkm auf der Uhr wird dein Kumpel nicht lange Freude haben ;) 
Da hast du das deutlich "coolere" Auto mMn. Erstens ists ein Cabrio, zweitens hat es weniger runter und schaut somit vermutlich noch deutlich gepflegter aus und drittens reichen 116 PS in einem alten Golf (oder auch A3) locker, auch um mal etwas Spaß auf der Landstraße zu haben ;)

PS: Ich habe mit 60 PS angefangen :D

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gym80951996
25.01.2016, 22:10

Lahm... In Amerika würde man darüber lachen und ich tu es auch

0

Ernsthafte Frage? 116 PS als Fahranfänger? Bzw. 230??? Finde ich persönlich ganz schön viel. 90 wären vollkommen ausreichend. Ich hatte damals 65 PS, da musste ich auf der Autobahn beim Überholen schon fast anschieben.

Und was soll bitte das "Junge" in der Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gym80951996
25.01.2016, 22:00

65 PS? Oh man...die in Amerika lachen darüber... Und ich auch

0
Kommentar von Gym80951996
25.01.2016, 22:09

Fahren lernen kann man auch mit 200PS das ist auch nicht soo viel und wenn man jung ist braucht man erst recht Spaß. Alles unter 200 ist doch langweilig

0

Ich weiß nicht was dein Kumpel mit so einem Auto will,aber ich denke mal er wird Spaß dran haben.Wie lange der Spaß dan anhält,wird sich zeigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vinc420
25.01.2016, 21:50

oder er landet im Graben:((

0
Kommentar von Gym80951996
25.01.2016, 21:56

Wenn man fährt wie n Mädchen und keine Ahnung hat, ja dann landet man im Graben.

0
Kommentar von Gym80951996
25.01.2016, 22:15

So ist es. Solche Fahrer sind meistens ziemliche Idioten mehr kann man dazu nicht sagen

0

Musst du selber wissen, ob du dich der Sache mit 116 PS gewachsen fühlst. Außerdem ist eine höhere PS-Zahl natürlich in der Versicherung auch teurer.

LG Werkuhh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst Dich auch mit 50 PS totfahren.

Das Golf Cabrio ist recht schwer und mit 116 PS daher nicht übermotorisiert. Das ist okay 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann warte einfach ab. Du wirst sehen, das die meisten Fahranfänger mit 230PS im Graben landen. Immer klein anfangen. Besser ist das.

Zudem ist ein Auto mit 205.000 Km bei dem Baujahr 1997, doch er ein Fall, für einen Exporthändler.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vinc420
25.01.2016, 21:44

Das denke ich mir auch ich habe mehr wert darauf gelegt das er top aussieht und wenig km hat.. und er wollte nur leistung

1
Kommentar von Gym80951996
25.01.2016, 22:13

Wie sich hier manche anstellen ist echt lächerlich. Hier tuen alle so als wenn 200PS wahre unbändige PS-Monster währen. Aber liegt wohl daran dass der Durchschnitt im deutschen Volke nur etwa 140ps unter der Haube hat die Amis lachen doch darüber da ist ein V6 oder V8 normal. Sind doch nur Autos man fährt doch kein Schiff oder sowas...echt lächerlich alles Spießer und langweiler

0

116 ps is nix... Da brauchst du noch nichts bändigen. Das geht als Anfänger ohne Probleme

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du brauchst auch keine 116, 75 reichen auch aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gym80951996
25.01.2016, 21:59

Typische spießige Antwort. Für anspruchslose Typen oder mädels mag das reichen

0
Kommentar von Gym80951996
25.01.2016, 22:16

Was hat dass bitte mit Angeben zu tun? Das ist Fahrspaß könnte echt ko**** bei solchen Antworten :D nur weil du nichtmal den Unterschied zwischen Automatik und Schaltgetriebe kennst 😂

0

Ich habe mit 75 PS angefangen... und das war gut so. Habe mich dann langsam auf 140 PS hochgearbeitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gym80951996
25.01.2016, 22:00

Oh nicht so viel 😂

0
Kommentar von Gym80951996
25.01.2016, 22:06

Wenn man n Langweiler ist vielleicht... Ich brauch Spaß im Alltag

0
Kommentar von Gym80951996
25.01.2016, 22:07

Auf 140PS muss man sich doch nicht hocharbeiten das ist sowas von lächerlich

0
Kommentar von Gym80951996
25.01.2016, 22:17

Ja wenn man nicht fahren kann und/oder zu blöd ist... Die Fahrstunden in der Fahrschule sollten doch gereicht haben

0

viel zu viel! ich fahre lieber mit 60ps am Anfang um erstmal Sicherheit zu haben auch wenn man alleine fährt. lieber Vorsicht als Nachsicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?