Frage von princesssabse, 46

Sind 11 Stunden Fahrt im Zug zu viel?

Ich will meinen Freund mit einer 2tägigen Reise nach Paris überraschen. Um den Geldbeutel zu schonen, wollte ich mit dem Zug fahren. Um 19Uhr gehts los, um 6 uhr morgens sind wir dann in Paris. Dadurch sparen wir und auch eine Übernachtung. Selbes Spiel dann auf dem Heimweg. Der Zug fährt um 22 Uhr los und kommt um 8 uhr an. Findet ihr, dass das zu lang ist? Wir werden dazwischen eine Nacht im Hotel verbringen. Von daher können wir uns ein wenig auskurieren ;)

Was meint ihr? Sind 11 Stunden (zum schlafen) im Zug zu viel?

Antwort
von ragazza001, 12

Schau mal nach nem günstigen Flugticket. 11 Stunden Zugfahrt für so nen kurzen Aufenthalt finde ich persönlich zu lange. Und so ne Zugfahrt ist ja auch nicht immer billig

Kommentar von princesssabse ,

da bin ich halt beim selben preis nur PRO PERSON. zugticket kostet zusammen 150 euro. Flugticket einzeln kostet schon 110 euro. und da hat man ja auch wieder so sachen wie Transit, Checkin, Checkout etc dabei

Kommentar von ragazza001 ,

Also wenn ihr im Zug schlafen könnt, dann sollte es eh passen. Ich hab im Zug immer so meine Probleme mit dem Schlafen. Wünsch euch nen schönen Trip nach Paris :)

Antwort
von steffi68743, 14

Hallo, 

Nein finde das in Ordnung. Nur könntest du dich mal bei "flixbus" informieren ist meist billiger und brauch auch nicht länger. 

LG

Kommentar von princesssabse ,

hab schon geguggt, unterscheidet sich zeitlich in einer stunde (flixbus is ne stunde früher dort) und kostet gleich. aber da mein Freund Busfahren garnicht mag, lieber mit Zug ^^

Kommentar von steffi68743 ,

Ja dann ist der Zug besser, dachte nur das wäre teurer 

Antwort
von Merlin19, 13

Es kommt auf euch an. Ich mag diese Art Trip eigentlich aber es ist schon recht stressig und man sollte es mögen.

Antwort
von schwizer2, 12

Ich hatte nichts dagegen, als ich dies mal gemacht habe. Es kommt halt sehr drauf an, ob ihr eher der Typ dazu seid oder nicht...

Aber ich muss sagen, die Fahrt geht relativ schnell voran, wenn man am schlafen ist.

Antwort
von rotweinfan67, 7

Ich weiß  ja nicht in welcher Stadt du wohnst, aber aus München kann ich z.b nach Paris in knapp 6 Stunden Fahren. aber wenns über Nacht ist ist es nicht so tragisch.... wenn mans kann schläft man auch eine Zeitlang

Kommentar von princesssabse ,

*hüstel* vielleicht ist dir aufgefallen, dass da entweder der Bus fährt oder die Preise durch die Decke gehen ;)

Kommentar von rotweinfan67 ,

Ich bin ja nicht hellseher, du schreibst irgendwas von Fahren nach Paris. Keine Ahnung aus welcher statt und wartest auf hilfe? Und wenn dir jemand helfen will kommentierst du was doofes..... sorry verlorene Zeit

Antwort
von Schewi, 6

Wenn ihr schlaft passt das schon. Macht mal ruhig :)

Antwort
von Zumverzweifeln, 11

Nimm doch den Schlafwagen!

Kommentar von princesssabse ,

naja der sinn war ja, dass es KOSTENGÜNSTIG ist. daher ist es wohl suboptimal, nen schlafwagen zu nehmen ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten