Frage von ichhassesommer, 21

Sind 10 kg bis Sommer überhaupt noch möglich-Hilfe?

Hallo Ihr lieben, ich bin 19 Jahre alt, 1.65 cm groß und wiege 63 Kg. Mein Arzt meinte noch 3 kg mehr und ich liege mit meinem BMI zu hoch. Ich finde mich auch 'pummelig' für eine Größe. Ich möchte bis Sommer so ca Anfang Juni/Juli 53 kg wiegen. Ist das möglich? Ich habe meine Ernährung umgestellt heißt, morgens Kohlenhydrate wie Brot, Putenbrust , Butter und eine Scheibe Gurke. Für Zwischendurch einen Apfel. Da ich bis 16 Uhr Schule hab, kann ich mir nicht mal ebend was warmes zum Mittag zaubern.. leider. Aufjedenfall, esse ich dann noch Gurke den Rest des Tages, oder Reis, mit Putenfleisch. Wochenende sieht es mal anders aus. Da kann ich mir mal was zaubern. Ich trinke auch kein Alk, rauche nicht. Süße Getränke auch gestrichen-Wasser! Nur halt gibt es 2 Tage in diesen Monat wo ich noch ungesund esse, wegen Geburtstage. Ab 17 oder 18 Uhr je nachdem, esse ich nichts mehr. Dazu mache ich jeden 2. Tag Bauch, Beine, Po und manchmal den Rücken für die Muskulatur. 20 Min Ausdauer mache ich und Krafttraining. Wenn ich das jetzt wirklich durchziehe, müsste ich doch Erfolge sehen oder ? Die Frage ist, wann sehe ich ca meine ersten Erfolge´?- Ich weiß jeder Körper ist anders. Nur müsste das doch eigentlich schneller gehen, da ich sonst immer gegessen habe was ich wollte. Z.b 22 Uhr Pommes, Nuggets mit Ketchup usw. EisTee.

Antwort
von SPN4eva, 2

Dann jag erstmal deinen Arzt zum Teufel! 62kg wäre nämlich bei deiner Größe IDEALGEWICHT. Konzentrier dich auf die Muskeln, denn wenn du die aufbaust verlierst du zwar nicht an Gewicht, aber du siehst schlanker und "knackiger" aus. Dazu empfehle ich Kurzhanteltraining mit Gewichten, sodass du maximal 10 Wdh schaffst. Dazu dann verschiedene Übungen in 4 Mal 15 Minuten am Tag und du wirst erstaunlich schnell Ergebnisse feststellen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten