Frage von Strid, 22

SInd online Kredit VerträgeVerträge gültig?

ich bräuchte in einer Sache die meinen Freund betrifft Hilfe...

Mein Freund hat vor einiger Zeit eine Kreditkarte (viabuy) im Internet beantragt und diese dann auch zugesand bekommen mit der Aufforderung innerhalb von 7 Tagen die Karte zu aktivieren und 90 Euro auf das Kreditkartenkonto einzuzahlen. Er hat dies nicht gemacht und das ganze dann vergessen. Ebenfalls "Erinnerung-emails" der Firma hat er nicht beachtet. Heute kam nun ein Brief von "Deutsche Inkasso-Dienst (EOS-DID)" mit der Aufforderung 122,52 zu zahlen sonst würde das ganze vor Gericht gehen.

Ich habe mir daraufhin die AGB von der Kreditkartenfirma durchgelesen. Dort steht das tatsächlich alles so drin dass wenn man sich nicht daran hält die Kreditkarte zu aktivieren und das Geld einzuzahlen diese den Inkasso-Dienst für weitere Schritte beauftragen werden. Außerdem steht da auch dass man nach "Akzeptanz dieser Vereinbarung" 3 Jahre beträgt.

Ich persönlich denke dass er da nicht rauskommen wird, aber ich wollte nun doch mal noch eine zweite Meinung einholen und eigentlich nur wissen ob das überhaupt geht dass ein so langer Vertrag abgeschlossen werden kann ohne eine Unterschrift. Mein Freund hat nie für etwas unterschrieben.

Ich wäre für einen Rat dankbar!

Danke und liebe Grüße

Antwort
von Odenwald69, 12

muss er nicht unterschreiben.. wozu ? , er kann im internet bestellen wenn man draufklickt "jetzt bestellen" wie bei amazon da unterschreibt man ja auch nichts. 

ausserdem steht es ja gross da was die karte kostet nähmlich 89 euro ausgabegebühr. wer lesen kann ist klar im vorteil :)

Kommentar von Strid ,

Naja aber bei amazon registriert man sich ja vorher mit kontodaten usw ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten