Frage von vogel21, 74

Sind Musik Kassetten wieder im trend?

Antwort
von geronimobosch, 27

Also das wäre mir neu :-) Wenn überhaupt etwas "trendiger" wäre, dann Schallplatten; zumindest bekommen viele Elektrofachgeschäfte auch wieder welche und verfügen über eine Schallplattenecke. Neue Musik- oder Hörspiel-Kassetten habe ich schon Jahre oder sogar Jahrzehnte nicht mehr gesehen. Leere gibt es bestimmt noch hier und da zu kaufen, aber auch eher im kleineren Rahmen.

Ich hatte meinen letzten Rekorder entsorgt, weil er nicht mehr richtig lief. Die Höhen spielten irgendwie verrückt. Aber ich hatte damals in den 80ern und 90ern einige Kassetten. Der Nachteil bei Kassetten war/ist, dass man, wenn man beispielsweise Lied Nummer 7 hören will, soweit vorspulen muss, bis man dort ankommt, was manchmal recht lange dauern kann. Da gab es noch so Spielchen wie Zählwerk (Dann konnte man sich die Zeiten aufschreiben, wann das jeweils nächste Lied beginnt, um genau stoppen zu können) und die moderneren Geräte hatten eine automatische Suchfunktion, da musste man "Play" und gleichzeitig "Vorspulen" drücken und dann hat der Rekorder das nächste Lied gefunden und auch automatisch abgespielt (Voraussetzung dafür war allerdings, dass zwischen den Liedern eine Pause von ein paar Sekunden war) Seitdem habe ich mir auch keinen neuen Rekorder zugelegt.

Bei Schallplatten kann man schauen, wo die nächste dickere Rille (der nächste Song) ist und den Tonarm dort hin bewegen. Einen Plattenspieler habe ich noch und wo wir gerade bei älteren Abspielgeräten sind - Der ausgestorbene MiniDisc-Player ist eigentlich auch nicht schlecht :-) Aber CD's finde ich noch am Besten oder ähnlich wie Platten.

Antwort
von Karawane71, 14

In der breiten Masse ganz sicher nicht. Das kann man direkt am Angebot an Kassetten am Markt feststellen. Google einfach mal nach Kassetten zum Kauf oder schau bei MediaMarkt oder Saturn rein.

Bei Kinderkassetten gibt es einen regen Gebrauchtmarkt, aber das sehe ich nicht als Trend sondern rein pragmatisch, weil davon eben noch so viele herumliegen, und man die eben loswerden möchte. Und Kinder finden die Dinger noch immer gut :-)

Unter eingefleischten Akustik-Musikern sind Kassetten noch zu finden, weil die gerne alles digitale ablehnen ;-)

Antwort
von Lazarius, 16

Es mag vielleicht Bereiche geben, wie Demobänder z. B., wo sie noch Verwendung finden.
Für den Otto-normal-Verbraucher aber haben sie ihre Zeit gehabt und mussten dem Fortschritt weichen.
Ich denke auch, dass sich Kassetten im heutigen Digital-Zeitalter nicht mehr durchsetzen werden.

Antwort
von Smexah, 42

Wär mir neu :D Wo sollen auch die Vorteile sein? :)

Antwort
von Ansegisel, 28

Das kommt auf das Genre an.

Im Metal-Bereich sind Kassetten seit einigen Jahren wieder gang und gäbe, natürlich vor allem für die Demos kleinerer Bands. Aber auch größere Bands bringen inzwischen ihre Alben verstärkt neben CDs und LPs auch auf Kassetten heraus.

Diese sind dann beispielsweise stärker limitiert, um sie für Sammler interessant zu machen.

Antwort
von Maxipiwi, 29

Dazu bräuchte man ein Abspielgerät. Ich bezweifle, dass das heutzutage noch viele haben. 

Aber ich besitze noch Musikkassetten und ein paar einer Grusel -Serie. Die sind schwer auf anderen Tonträgern zu bekommen. Zum Beispiel :Gräfin Dracula, Tochter des Bösen. 

Da werde ich mich auch nicht von trennen. Bis zum Bandsalat :)

Antwort
von sepki, 30

Natürlich nicht.

Es ist einfach nur umständlich und qualitativ weniger gut.

Antwort
von UnderTheSkin, 25

Bei mir schon :) aber was "trendy" ist, kann dir doch egal sein.

Antwort
von Legomann27, 31

Nein, eigentlich nicht.

Antwort
von DagiBeeoffline, 29

Nein weil es eine schlechtere Aufnahme hat wie cd... die CD wurde deshalb gemacht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community