Frage von Cold14, 23

Sin die Punischen Kriege die größten der Römer?

rage steht oben

schon mal vielen lieben dank :)

(wenn es nicht so ist schreibt mir bitte welche es sind)

Antwort
von Aleqasina, 12

Was bedeuten für dich die "größten" Kriege der Römer?

Jedenfalls begegneten den Römern mit den Karthagern zum ersten mal eine ebenbürtige Mittelmeermacht.

Die Keltenkriege im 4. Jhdt. v. Chr. waren aber allemal existenszbedrohend für Rom.

Antwort
von mysunrise, 9

die punischen Kriege waren zwar sehr entscheidend...

Zu den größten Kriegen dürfte aber dennoch auch die Varusschlacht zählen...

Genau kannst Du es hier nachlesen:  http://www.focus.de/wissen/mensch/geschichte/varusschlacht/tid-15389/2000-jahre-...

Antwort
von PaulHein, 10

Ich wüsste kein anderes Reich , mit Griechenland und dem Westen hatten die Römer ja nicht so viel zu tun also schätze ich das es keine Größeren Kriege gab als mit den Punern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten