Frage von maumaus, 146

Simulierte krank zu sein,was tun?

Ich habe heute simuliert,dass ich Durchfall habe, damit mich heute meine mom Zuhause lässt, damit ich noch bisschen für eine morgige Arbeit lernen kann, denn würde ich in fie schule gehen,würde ich erst heute um 18uhr nach hause kommen ..Aber die hat geahnt dass ich simuliere und hat voll den grossen aufstand gemacht und gemeint,dass ich gehen musss....Ich bin aber aus dem badewimmer nicht rausgegangen und hab so getan als hätte ich geschissen. Irgenwann ist sie dann zur Arbeit gegangen,meinte aber,dass sie mir keine Entschuldigung schreibt und ich zum artzt für ne Entschuldigung gehen musss... Was soll ich nen tun??würd der erkennnen dass ixh simuliere? Soll ich Abführmittel zu mir nehmen?!

Antwort
von Flammifera, 41

Hey :)

Erst einmal: Da hast du dir ein ganz schönes Problem gemacht, welches sehr einfach zu lösen gewesen wäre.

Nun folgendes: Abführmittel ist nichts, womit man "herumspielen" sollte, also lass das auf jeden Fall bleiben. Auch den Arzt anzulügen bringt meiner Meinung nach nichts.

Geh zu deiner Mutter und erkläre ihr, weshalb du zuhause bleiben wolltest, dann lässt sich bestimmt eine Lösung finden - das hättest du von Anfang an tun können. Für eine Arbeit zu lernen ist wichtig und dafür hätte sie bestimmt Verständnis gezeigt, wenn du von Anfang an ehrlich zu ihr gewesen wärst.

LG

Antwort
von ShinyShadow, 51

Naja, vielleicht glaubt er dir nicht, aber er kanns schlecht beweisen, deshalb schreiben die meisten Ärzte einen einfach krank...

Allerdings kanns sein, dass du morgen auch noch krank geschrieben bist... Kannst ja schlecht sagen: "Mir gehts sooo schlecht! Ich musste zuhause bleiben! Aber morgen wirds wieder besser sein, das spür ich!"

Nur mal so nebenbei: Auch die anderen aus der Klasse haben lange Schule und müssen trotzdem lernen.

Antwort
von KleinToastchen, 58

Ein guter Arzt wird merken, wenn du ihn anlügst und dir auch kein Attest ausstellen.. Abführmittel solltest du natürlich auch nicht einfach grundlos einnehmen. 

Antwort
von HeroHacker, 62

Sag beim Arzt einfach noch dazu das du dich ganz schlecht fühlst und schon einmal fast übergeben hättest. Das kann er nicht nachprüfen. Allerdings musst du beim Arzt auch simulieren das es echt aussieht.

Kommentar von maumaus ,

ok...Danke sehr:))

Antwort
von Bseidl, 59

Geh einfach zum Arzt sag du hast Durchfall und hol dir dein Attest, der wird dir das glauben und ende, er kann es nämlich nicht beweisen ob du es wirklich hast oder nicht, und wegen einem Tag schule wird er dir das schreiben

Kommentar von maumaus ,

ok...Danke :) aber kann er nicht feststellen, dass ich simuliere? Könnte sixh ja mein bauxh anhören oder so?:O

Kommentar von Carlystern ,

für was sollte er das machen

Antwort
von Carlystern, 49

Das ist zwar sehr schlecht was du machst, gehört sich nicht und hilft dir nicht weiter doch du musst dann zum Arzt. Nein das merkt er in der Regel nicht. Er kennt aber seine Pappenheimer. Der Arzt schaut ja auch nicht in deine Hose.

Expertenantwort
von latricolore, Community-Experte für Italien, Italienisch, Deutsch, Sprache & Schule, 29

Was soll ich nen tun??

Zu dem Mist stehen, den du verzapft hast.

Und ja, dein tag Betrug stimmt - erst bei deiner Mutter, dann noch beim Arzt, und unfair deinen Klassenkameraden ist es auch noch.
Was ein Früchtchen.

Kommentar von maumaus ,

und was juckt dich das jetzt?

Kommentar von latricolore ,

Du hast eine Frage gestellt - ich habe geantwortet.
Leb damit.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community