Frage von B7321R, 66

Simson Zylinder rasselt!?

Mein Kumpel hat sich auch endlich eine Simson zugelegt. Allerdings macht der Zylinder rassel Geräusche, die sich bei höheren Drehzahlen häufen. Ich möchte wissen ob das wieder weg geht oder nicht?

Antwort
von konzato1, 58

Selbst die jüngsten "Simsen" sind nun über 20 Jahre alt. Da kann schon mal was klappern, Rasseln......

Eine lockere Überwurfmutter am Krümmer zum Beispiel, aber auch Sachen im Motor drin, wo du als Laie nicht viel machen kannst. Trotzdem halten diese anspruchsvollen Motoren meist noch lange.

Rasselgeräusche gehen von allein nicht weg.

Kommentar von B7321R ,

okay. 

Antwort
von B7321R, 42

Ach und noch was, an meiner Simson ist die Krümmermutter nicht bis am Zylinder aber sie ist fest. Wollte fragen ob man die bis ran drehen muss, oder ob es nicht schlimm ist? 

Kommentar von konzato1 ,

Ich kann mich wage erinnern: Der gebördelte Rand des Krümmers wird im Laufe der Jahre immer dünner, so dass die große Überwurfmutter, trotz fest anziehen, nicht mehr komplett abdichtet. Der Krümmer wackelt dann leicht.

Wir haben dann die Bördelung nachgearbeitet (mit dem Hammer) oder einen neuen Krümmer gekauft.

Kommentar von Indamouth ,

Es ist auch wichtig, dass du ZWEI Dichtungen verwendest!

Eine zwischen Auslass und Krümmer und die andere zwischen Krümmer und Überwurfmutter.

Antwort
von HelmutPloss, 46

Ich vermute eher, das das obere Pleullager das rasseln verursacht. Und auch das geht nicht allein weg.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten