Frage von eZIXoP, 50

Simson s51 nimmt schlecht Gas an?

Hallo Leute ich habe ein Problem, und zwar nimmt meine Simson s51 kein Gas mehr an. - Es ist ein 16n3 Vergaser verbaut. Ich habe originale 50ccm. Es wurden vor kurzem die Kupplung und das Getriebe erneuert,weil es nicht mehr in Takt war, danach lief sie richtig gut, ohne Probleme. Letzents ist mir der Gasbaudenzug gerissen und wir haben diesen ausgewechselt, dann ging der Gasgriff schwieriger zu drehen ( evntl. weil der Bowdenzug noch neu ist, kenne mich damit nicht sonderlich aus) nach mehreren fahren ging dieser wieder leicht. Auf einmal muckt das Moped wieder rum, ich fahre einen Berg hoch im 2. Gang und es kommt nur ein Böööh und sie will aus gehen, dann schalte ich in den 1. Gang und es zieht für einen kleinen Moment und wieder kommt ein Bööh und sie geht aus. Nach mehrmaligen versuchen das Moped anzutreten läuft es wieder einwandfrei und ich komme den Berg locker im 2.Gang hoch. Aber bei 40-50 Kmh muckt es wieder rum, und ich muss anhalten und neu anfahren, dass sie wieder läuft. Der Vergaser wurde öfters gereinigt. Mir wurde gesagt das der Vergaser schlecht ist und nicht genug Sprit durchlassen kann.. was ich für totalen Quatsch halte,weil sie auch schonmal richtig super lief. Sollte ich mir einen neuen Vergaser anschaffen ?

Also hat jemand eine Idee was ich noch machen kann ? Bin echt am verzweifeln :/

MfG

Antwort
von Alpino6, 34

Ich würde 2 Punkte mal überprüfen.

Zum einen,stelle sicher das eine Kerze mit dem richtigen Wärme Wert drin ist.unbedingt Bosch verwenden bei den old mopeds.

Zweitens,könnte auch sein das sie entweder eine zu große düse drin hat,oder zu wenig Luft bekommt.

Wie ist die verbrennungs Farbe der Kerze?

Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten