Simson S51 neuen Zylinder einfahren?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Stand auch mal vor dem selben Problem:

Ungefähr 300 km sollte man anstatt 1:50 mit 1:33 mischen. Besonders am Anfang hohe Drehzahlen vermeiden. Vollast erst ab den ersten 100 km. Erst kurz den Motor mit hohen Drehzahlen belasten, später dann länger und häufiger.

Sonst am besten mit möglichst wechselner Drehzahl fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1:25 Gemisch fahren. Zu Beginn kein Vollgas. nur Halbgas. Maximal halbe Drehzahl. zeitiges Schalten. Ich habe meine neuen Zylinder damals wenigstens 500km eingefahren. Das heißt, ne zeitlang 30, max 40kmh fahren. Besser mehr. nach den esten 300, 400 km kannste auch mal etwas höher drehen. An die Maximaldrehzahl tastest du dich dann immer weiter ran. Laß dir Zeit dafür.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du fährst die gänge nich aus und schaltest halt sehr früh hoch . bei einem normalen 50ziger reichen 200 km :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?