Simson S51 anschieben wie wird es richtig gemacht?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zündung anmachen - Kupplung ziehen - ersten Gang einlegen - mit weiterhin gezogener Kupplung die Karre schnell schieben - dabei Kupplung loslassen - wenn Du merkst,daß die Karre anspringen möchte - Kupplung wieder ziehen - Fertig

Wichtig dabei ist,wenn Du merkst das sie anspringen möchte...die Kupplung wieder zu ziehen.Sonst haut sie ohne Dich ab ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deruser1973
02.07.2016, 20:09

Mit dem ersten Gang wird das aber nix...

Zum Anschieben nimmt man immer den 2ten Gang,  weil du den ersten nicht derschiebst... Und 2tens machst du das Getriebe kaputt,  weil du es damit überlastet..

2

Kupplung ziehen,   2ten Gang rein,   Anschieben bis du mindestens 5 kmh fährst,  dann Kupplung schnalzen lassen...

Es hilft auch,   wenn du den Dekohebel drückst,  dann kannst du die Kupplung gleich loslassen und den Motor durch loslassen des Dekohebel zu starten versuchen...

Aber alles im 2ten Gang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mache das so weil mir mein Moped beim anschieben gleich auf Vollgas ging und es mir fast weggefahren wäre. Da hing der Gaszug.
Zündung an. Aufs Moped rauf.
1 Gang rein Kupplung ziehen. Dann schieben. Kupplung loslassen. Kurz draufsetzen dass das Hinterrad greift und dann kannst mit dem Po wieder etwas hoch. Wenn sie kommt weiter fahren oder Kupplung ziehen und Rang raus .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. oder 2. gang rein also mit Kupplung anschieben und die Kupplung schnipsen lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2. Gang einlegen, Kupplung ziehen und schieben. Wenn das Moped dann ordentlich rollt auf den Sitz springen und die Kupplung los lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?