Frage von ChristianRuffy, 27

Simson aus Ungarn,wie bekomm ich eine 60km/h Zulassung?

Hallo,ich hätte die Chance eine gut erhaltene Simson aus Ungarn zu bekommen, laut Internet darf man damit dann aber nicht 60km/h fahren ? wie kann ich das ganze bewerkstelligen eine 60km/h Zulassung zu bekommen? Muss man einfach eine gebrauchten Rahmen kaufen`? gibt es irgendwo neue Rahmen?

Antwort
von peterobm, 23

in der Betriebsgenehmigung müssen die 60 km/h eingetragen sein, und zudem noch dies: 

die bis zum 28. Februar 1992 erstmals in Verkehr gekommen sind.
https://de.wikipedia.org/wiki/Simson_S51

Antwort
von siggibayr, 2

Eine nachträgliche Betriebserlaubnis durch Einzelabnahme führt nicht dazu, dass das Fahrzeug die von dir gewünschte "Zulassung" bekommt.

Die Betriebserlaubnis muss so ausgestellt sein, dass das Fahrzeug vor dem Datum 28.02.1992 erstmals in den Verkehr genommen wurde.

Antwort
von mars45, 7

Wenn die Simson vor dem 28. Februar 1992 mal im Verkehr war, nicht gestohlen wurde, und einen Rahmen mit Fahrgestellnummer hat und du die Plakette(Typenschild) hast kannst du dir im Internet einfach eine neue Betriebserlaubnis für sie ausstellen lassen.

Hier ist noch ein Link für die Betriebserlaubnis:

https://www.kba.de/DE/Fahrzeugtechnik/Fahrzeugtypdaten_amtlDaten_TGV/Auskuenfte_...

Antwort
von MAGYARKINGG, 4

Ich kenne jemanden aus Tiszabecs Ungarn der mir so etwas ähnliches besorgt er hat . Wenn du interessiert dann schreibe ruhig !

Kommentar von ChristianRuffy ,

was hast du denn dafür gezahlt ? und du darfst hier ohne Probleme 60 fahren?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community