Frage von Blackrose278, 16

Sims 3 wildes studenteleben. Muss ich auch das Kind steuern?

Hey community und alle sims liebhaber. Ich habe eine frage bezüglich des Studenten lebens. Und zwar hat meine sims frau jetzt eine familie gegründet und ich möchte auch das das kind später studiert. Und meine frage ist jetzt ob ich das kind in der zeit des Studiums auch selber steuern muss oder ob es quasi einfach weg ist und nach einee bestimmten zeit wieder kommt und mich mit dem Ergebnis überrascht? Danke schonmal für die antworten. :)

Antwort
von lupae, 7

Du musst das Kind (leider) selbst steuern.
Allerdings kannst du mit der Erweiterung "Lebensfreude" Kinder und Teenager auf ein Internat schicken und sie kommen nach einiger Zeit zurück. In der Zeit erlernen sie Fähigkeiten. Du kannst dir ja mal YouTube Videos dazu ansehen oder auf diversen Seiten recherchieren :)
Hoffe ich konnte dir helfen!

Kommentar von Blackrose278 ,

och man ich dachte ich hätte dann ruhe 😅 vielen dank das hat mir sehr geholfen ☺

Antwort
von Rockige, 6

Studentenleben bei Sims 3:

Der Sim, den du zur Universität schickst, wird von dir automatisch begleitet. In der Zwischenzeit friert in der Heimatnachbarschaft (und entsprechend auch auf dem Heimatgrundstück) die Zeit ein. Sobald dein Sim nach dem erfolgten Abschluss heim kehrt (also die Grenze zur Nachbarschaft überquert) läuft die Zeit wieder. Letztlich hat dieser Sim also maximal wenige Simsstunden vertan und nix daheim verpasst.

So wie du dir das vorstellst, geht nur wenn man ein Kind/ einen Teenager aufs Internat schickt als Elternteil.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community