Frage von BlveHeartx3, 66

Simple past..wann muss man welches benutzen?

Hey leute,

Im simple past gibt es ja einmal so eine form:

I watched a film

You bought a concert ticket

Usw.. aber dann gibt es noch so eine form:

I was at home

You were at school

Etc.

Nun meine frage:

Wann muss ich was/were benutzen und wann did. Bzw wonur das verb zwischen Subjekt und satzende ist?

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Englisch & Grammatik, 29

"was/were" sind einfach die "Simple Past - Formen" des Verbs "be" (sein), genauso wie eben "bought" die "Simple-Past-Form" des Verbs "buy" ist.

In der Verneinung und in der Frage nach dem Objekt benutzt du im Simple Past bei allen Verben die Umschreibung mit "do" (also in dem Fall "did" und "didn't")-

I was at home. / Were you at home? / No, I wasn't at home.

I bought a new mobile phone. / Did you buy a new mobile phone? / No, I didn't buy a new mobile phone.

I went to London. / Did you go tho London? / No, I didn't go to London.

Kommentar von Pokentier ,

Du hast das glaube ich ein wenig verwirrend beantwortet, da du in der Frage "Were you at home" eben keine Form von "do" hast, weil das Verb "be" eine Ausnahme ist und keines benötigt. Nur um die evt. auftretende Verwirrung zu vermeiden.

Kommentar von adabei ,

Du hast recht, ich habe meinen Satz einfach nicht zu Ende geschrieben. Schreiben wollte ich eigentlich:

In der Verneinung und in der Frage nach dem Objekt benutzt du im Simple Past bei allen Verben die Umschreibung mit "do" (also in dem Fall "did" und "didn't") - außer beim Verb "be".

Danke für den Hinweis. (Habe meine Antwort einfach nicht mehr richtig durchgelesen.)

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch & Grammatik, 4

        Hallo,

   

        das Simple Past (Vergangenheit) wird verwendet

   

        • für Handlungen und Ereignisse, die zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit stattgefunden haben und jetzt abgeschlossen sind.

   

        Das Simple Past wird gebildet,

   

        bei regelmäßig en Verben durch das Anhängen von -ed an das Verb .

   

        Beispiele:

   

        work - worked; live - lived; etc.

   

        bei unregelmäßig en Verben, die Verbform aus der zweiten Spalte der Liste.

   

        Beispiele:

   

        go - went; drive - drove; see - saw

   

        Signalwörter: yesterday; last week/month/year; in 19XX, in September (last year), on Monday (last week), at five o'clock, ago

   

        Beispiele:

   

        • We went to Japan last year.

   

        • Yesterday he worked in the garden.

   

        In der Verneinung wird bei Vollverben mit dem Hilfsverb do umschrieben.

   

        Simple Past:

   

        Positiv: I/you/he/she/it/we/you/they drank a cup of tea.

   

        I/you/he/she/it/we/you/they did not drink a cup of tea.

   

        Bei Hilfsverben wird mit not verneint.

   

        I was tired. - I was not tired.

   

        In der Frage tauschen das Subjekt und das Prädikat (Verb) den Platz.

   

        - Aussagesatz : He (Subjekt) was (Prädikat) a boy (Objekt).

   

        - Frage : Was (Prädikat) he (Subjekt) a boy (Objekt)?

   

Bei Vollverben wird in der Frage mit do (Simple Past = did) umschrieben (also wandert did vor das Subjekt).        Bei Hilfs- und Modalverben nicht!

   

        Hinter did steht immer der Infinitv, die Grundform des Verbes!

   

        - He lived in Munich.

   

        - Did he live in Munich?

   

        aber :

   

        - He could see her.

   

        - Could he see her?

   

        - She was German.

   

        - Was she German?

   

        Enthält die Frage ein Fragewort , steht dieses am Anfang (noch vor dem Verb).

   

        - He was in the garden.

   

        - Where was he? kein did weil be (am, are, is; was, were) ein Hilfsverb ist.

   

        - He lived in Munich.

   

        - Where did he live.

   

        Achtung: Bei Fragen nach dem Subjekt wird nicht mit did umschrieben!

   

        - John went to school.

   

        - Who went to school?

   

----------------------------------------

be = sein (Grundform)

Simple Past:

1.Person Singular - I was / I was not / was I ?

2.Person Singular - you were / you were not / were you?

3.Person Singular - he/she/it was / he/she/it was not was he/she/it

1.Person Plural - we were / we were not / were we?

2.Person Plural - you were / you were not / were you?

3.Person Plural - they were / they were not / were they?

was und were werden auch verwendet

- im Past Progressive/Continuous

were drückt nicht nur das Past aus, sondern ist auch Konjunktiv:

- if I were (a boy) = wenn ich ein Junge wäre

- if she were home = wenn sie zuhause wäre

= Conditional Sentence Type 2 (if-clause type 2)

----------------------------------------------------------

        Die Grammatik und Übungen dazu findest du auch im Internet, z.B. bei ego4u.de und englisch-hilfen.de .

   

        :-) AstridDerPu

   

   

    PS:

Antwort
von Marie01793, 17

Wenn du von dir selbst erzählst dann was, also was/were ist einfach die vergangenheit von to be, to be ist, are, is und am. 

Did ist einfach die Vergangenheit von Do. 

Es gibt aber auch past participle das ist die Vorvergangenheit, also das ist dann die 3. form. 

Hoffe konnte dir helfen

Antwort
von psykoholic, 12

"was" benutzt du in der Ich-Form und in der He-She-It-Form.. sprich I was a child .. He was a child .. She was a child .. It was cold

"were" benutzt du in allen anderen formen.. sprich: 

You were a child

We were children

You were children

They were children

---

"Did" benutzt du, wenn du fragen stellst .. sprich:

Did you go to bed yesterday?

Did Max play football?

Did you watch the film last night?

---

Hier kannst du einiges/alles nachlesen:

http://www.englisch-hilfen.de/grammar/frage5.htm

Mfg

Antwort
von schmocklinchen, 11

"Was/were" sind einfach Formen von "be" und das heißt bekanntlich "sein". Demzufolge benutzt du "was/were", wenn du es mit einer Form von "sein" im Deutschen übersetzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten