Frage von Lederjackeonly, 238

Silvesterfeuerwerk alleine zünden?

Guten Abend,
ich wollte mal fragen,wie ihr das einschätzt?

Findet ihr es okay,wenn ich mit meinen Freunden 15-16 an Silvester ein Feuerwerk alleine zünde?

Danke für die Antworten
Gruß

Antwort
von BVBDortmund1909, 51

Die Sicherheit ist wichtig,eigentlich dürftet ihr nur Jugendfeuerwerk zünden,aber wenn ihr alle Warnhinweise sehr genau beachtet und auch nicht das Gebüsch in Flammen setzt,natürlich.Ein bisschen Spaß muss sein und es ist ja auch nur 1× im Jahr.Viel Spaß!:D.

Kommentar von Lederjackeonly ,

Danke für deine Antwort,
leider sind die meisten Personen(auch Eltern) zu verspannt,wenn man normales Kat 2 zündet und einigermaßen aufpasst,dass nichts passiert sollte nichts passieren.:)

Antwort
von ThePoetsWife, 62

Hallo,

nein, davon halte ich gar nichts, bei nicht sachgerechter Handhabung kann es zu schweren Verletzungen und Sachschäden kommen.

Es sollten auf jeden Fall Erwachsene, am besten nüchtern, dabei sein.

Liebe Grüße

Kommentar von Lederjackeonly ,

Danke für deine Antwort,
aber wir werden einen Kasten mit einer Flasche besorgen und im ernst die Kat.2 Böller sind so schlecht..?

Kommentar von ThePoetsWife ,

gerne, wir waren auch mal so eine Bande, schon volljährig, so um die 18 bis 20 Jahre alt und habe selbst ein schweres Unglück in unserer Gruppe mitbekommen, darum hört auf den Rat, und macht dass mit Erwachsenen, in eurem eigenen Interesse. LG

Kommentar von Lederjackeonly ,

Danke für deine Antwort,wir müssen uns da echt bewusst sein und auch so handeln..
War es was legales oder illegal-mein Beleid..so soll das neue Jahr nicht anfagen..

Antwort
von AmdFan, 126

Solange ihr nichts in die Luft sprengt oder Blödsinn macht wird wohl keiner was dagegen haben. Nur Polizei Streifen solltet ihr meiden ;) 

Es erfolgt alles in Eurer Verantwortung bzw. in der eurer Eltern. Seit euch dessen bewusst.


Kommentar von Lederjackeonly ,

Danke für deine Antwort,
wir zünden Kat.2 haben aber auch Kat4.. davon wissen unsere Eltern nichts..klar,habe wir ihnen gesagt,dass wir keinen Unsinn machen..

Kommentar von AmdFan ,

Dann muss ich Dir oder Euch leider ein schlechtes Gewissen einreden. Es sollte mit den Eltern abgesprochen sein, wenn schon keiner von denen dabei ist. Denkt daran, eine Hand oder ein Finger wächst nicht nach, genau wie ein zerstörtes Trommelfell oder ein Auge. Ich kenne Leute den gleiches widerfahren ist und die bereuen es sehr. Vor allem aber macht Ihr eure Eltern zur Zielscheibe. Nicht nur was ein schlechtes Gewissen angeht...

Kommentar von Lederjackeonly ,

Hi,
da hast du recht..Sie wissen ja Bescheid,sind sich aber teilweise uneinig..
Die Kat.4 Sachen werden wir dann nicht zünden...Wir versprechen unseren Eltern auch,dass wir keinen Unsinn treiben..

Kommentar von AmdFan ,

Achso, nehmt ein Handy mit und bleibt irgendwo in der Zivilisation. Nur als Ratschlag für Notfälle. 

Kommentar von Lederjackeonly ,

Wir sind bei mir direkt in der Stadt^^
Aber danke für deine Sorge.:)

Antwort
von HeinrikH, 43

Wenn eure Eltern euch als vernünftig genug einschätzen ist das wohl kein Problem. Ich bin in dem Alter auch nur mit Freunden und ohne Eltern rumgelaufen.

Allerdings solltet ihr Kat. 4 wenn überhaupt nur mit Aufsicht abschießen. Ist saugefährlich, wenn man sich nicht genau damit auskennt. Was habt ihr eigentlich? Shells?

Kommentar von Lederjackeonly ,

Hi,
danke für deine Antwort..
Nein,keine Kugelbomben,aber wir haben Cobra 6, paar Fp3 und color salut,die werden wir aber nicht zünden,da unsere Eltern das nicht wollen..

Kommentar von Lederjackeonly ,

Achso,habe gesehen,dass du dich ein wenig mit Feuerwerk auskennst,was empfehlst du?Indianapolis oder Arena of Rockets?
Achja Frohe Weihnachten!

Kommentar von HeinrikH ,

Sind beides gute Sets, auch wenn die Qualität immer ein wenig schwankt.

Ich persönlich werde mit wohl das Arena of Rockets holen, aber das Indianapolis kann man sich genauso guten Gewissens kaufen.

Antwort
von AlfredBrenner, 31

Solange es keine Polenböller oder ähnliches sind, sehe ich da kein Problem. Die meisten schieben die "Pflicht" die Polizei zu rufen sowieso auf andere. Von daher würde ich sagen, dass es für euch auch keine Probleme diesbezüglich geben wird.

Antwort
von altgenug60, 42

Klar, macht mal. Wenn man auf eine Hand oder ein Auge verzichten kann, ist das eine prima Idee.

Kommentar von Lederjackeonly ,

Danke für die Antwort,aber bei Kat.2 wird man kaum die Hand verlieren..wie stellen immer die Böller auf den Boden außer bei so Pyro Crackern..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten