Frage von Flashmat,

Silvester 2012/2013: Ab wann darf man anfangen zu knallen? (Zeitspanne)

hallo,

mich würde es mal interessieren (auch wenn eigentlich ja keine das so richtig einhält :D) um ggf ärger zu vermeiden.

gibt es eigentlich auch bestimmte orte wo man das nicht darf?

danke!

(hab bei google auch schon geschaut nur das problem das bei einigen seiten verschiedene infos stehen)

Antwort von istdochegaltom,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

http://www.feuerwerk.net/wiki/Silvester

Genaue Uhrzeiten regeln die meisten Städte und Gemeinden selbst!

Kommentar von Flashmat,

kann ich das irgendwo nachschaun?

Kommentar von istdochegaltom,

Für welche Stadt denn?

Kommentar von istdochegaltom,

Das Abbrennen pyrotechnischer Gegenstände in unmittelbarer Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Altersheimen sowie Reet- und Fachwerkhäusern ist verboten. (§ 23 Abs. 1 Erste Verordnung zum Sprengstoffgesetz (1. SprengV))

Kommentar von Flashmat,

Ebersberg :D eine kleine stadt in der nähe von münchen ^^

Kommentar von istdochegaltom,

Also ich habe weder für den Landkreis noch für die Stadt Ebersberg Einschränkungen gefunden. Demnach bleibt es bei den oben genannten "Verboten". Die Zeit ist dann vom 31.12.2012, 00:00 Uhr, bis 01.01.2013, 24:00 Uhr (also 48 Stunden).

http://www.ebersberg.de/deutsch/rathaus-service/bekanntmachungen/satzungen.html

Kommentar von istdochegaltom,
Kommentar von Flashmat,

naja ok danke für deine hilfe :)

Antwort von Bella2o1o,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Habe gestern Abend im Fernsehen gehört: 31.12.2012 ab 18 Uhr - 01.01.2013 um 7 Uhr morgens. In der Zeitspanne ist das erlaubt.

Kommentar von Flashmat,

ok hab ich auch schon öfters gelesen bzw gehöhrt war mir aber nicht sicher danke :)

Antwort von radfall,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Also ich hatte mal gehört das man maimal einen Tag vor Silvester anfangen darf mit der Knallerei! Wo es verboten ist weiß ich jetzt auch nicht so genau! Könnte mir aber vorstellen das wenn man in einer Hochhaussiedlung wohnt und dort Mittags um zwei draußen auf dem Hof oder der Wiese Knaller los läßt doch schon einigen Ärger bekommen kann! Genauso würde ich sagen das es an Altenheimen auch nicht gerade gut ist Knaller zu zünden oder an Krankenhäusern! Mehr kann ich dazu jetzt leider nicht sagen! Ich hoffe dennoch das ich dir helfen konnte! Guten Rutsch!

Kommentar von istdochegaltom,

Wo es verboten ist:

Das Abbrennen pyrotechnischer Gegenstände in unmittelbarer Nähe von Kirchen, Krankenhäusern, Kinder- und Altersheimen sowie Reet- und Fachwerkhäusern ist verboten. (§ 23 Abs. 1 Erste Verordnung zum Sprengstoffgesetz (1. SprengV))

Kommentar von Flashmat,

danke dir auch :)

Antwort von Balduin21,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

am 31. ab 16.00 Uhr bis zum 1.1. 8.00 Uhr. In historischen Altstädten (Quedlinburg) darf kein Feuerwerk gezündet werden!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community