Frage von GwendolynMary, 44

Silberfischchen aus ihrem Versteck locken?

Klingt vielleicht schräg, aber ich hab da so ein viech in meinem Zimmer krabbeln sehen und in der nächsten Sekunde ist es von der Wand gefallen und seitdem NICHT MEHR IN MEINEM SICHTFELD Q_Q Ich hab scheußliche Angst vor Insekten und will das Teil einfach nur raus haben, ohne es irgendwie töten zu müssen :3 Die wollen ja auch nur leben... ABER BITTE WO ANDERS !!!! Helft mir :'D Ich will es aufsaugen, aber muss es erstmal wieder auffindig machen

Antwort
von Nikita1839, 25

Silberfische wirst du nur mit Glück mal sehen. Die sind echt flink. Ich find die eigentlich recht süß. Die futtern Bakterien :D
Solang die ned so groß sind wie die von Minecraft ist alles ok ':D

Also ich habe bisher nur im Bad immer welche gesehen.

Kommentar von GwendolynMary ,

Ja aber... ICH WILL NICHT EINS ÜBER MEIN GESICHT KRABBELN SEHEN XD 

Kommentar von Nikita1839 ,

Keine Sorge, dein Gesicht ist das letzte was die bekrabbeln. Die sind meist nur am Boden/an der Wand, da sie ebene Flächen bevorzugen. Es heißt nicht ohne Grund das man im Jahr 6 Spinnen im Schlaf verspeist. Denen ist die Ebene egal ;) Silbefische werden dich nicht anrühren. Ein Atemzug und die Rennen schnell weg

Kommentar von GwendolynMary ,

Na danke für diese kleine Randinformation ... QQ!!!!! XD 

Antwort
von Kaputmacher97, 35

Silberfische mögen es wenn es feucht ist deswegen sind meistens im Bad auf zu finden. Versuch mal in einer Ecke was feuchtes hin zu legen oder bisschen mit Wasser nass machen vielleicht hilfts

Kommentar von GwendolynMary ,

Heißt das die fallen über mich her, wenn ich schwitze? :'D

Kommentar von Schicker1123 ,

Aber nur die männlichen^^

Kommentar von GwendolynMary ,

Jetzt echt? :o 

Kommentar von Kaputmacher97 ,

haha ich denke dafür sind die zu scheu aber im Badezimmer können die auftreten

Antwort
von Remlak, 17

Das wird schwierig, da diese Tierchen extrem lichtscheu sind.

Du möchtest es aufsaugen und trotzdem leben lassen? Ein Widerspruch in sich, da es diese Prozedur nicht überstehen würde.

Im Übrigen sind die Fischchen, wenn sie vereinzelt auftreten, durchaus nützlich, da sie sich von Schimmel und Hausstaubmilben ( Allergieauslöser beim Menschen) ernähren.

Sie sind auch keine Krankheitsüberträger.

Vielleicht solltest Du unter diesen Umständen Deinen Feldzug gegen diese winzige Tierchen noch einmal überdenken.

Kommentar von GwendolynMary ,

Man xD Die sollen halt wo anders leben, aber nicht in der nähe meiner Höhle! Das ist mein Gebiet und naja... ich fühl mich unwohl wenn Insekten around sind. Gibt es denn eine andere Möglichkeit außer dem Aufsaugen?

Kommentar von Remlak ,

Dein Unwohlsein ist nachvollziehbar.

Wie andere User auch schon geschrieben hatten, sind sie sehr lichtscheu und flink.

Da müsstest Du schon mit einem Nachsichtgerät bei völliger Dunkelheit vor dem Versteck sitzen und hoffen, das es auf einem ausgelegten ,mit etwas Stärke oder Puderzucker bestreuten, Blatt Papier Platz nimmt und Du es von dort in ein Glas schütteln könntest.

Das kann Monate dauern, da selbige diesen Zeitraum auch ohne Nahrung überstehen können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community