Frage von halloichbinleaa, 82

Signale deuten, findet er mich gut?

hi Leute.
Ich würde mal gerne eure Meinung zu meiner momentanen Situation hören, da ich Angst habe mir was vorzumachen.
Es geht um einen Jungen den ich schon längere Zeit ganz gut finde.
Als ich dann einmal mit meiner Freundin draußen war, haben wir ihn ganz zufällig getroffen, bzw er kam zu uns da er meine Freundin kannte. Die beiden hatten sowas wie Freundschaft+ am laufen, was ich zu dem Zeitpunkt aber noch nicht wusste.
Er kam dann auf jeden fall zu uns und wir haben ungefähr 1 Std 30min geredet. Er fragte mich auch ob ich einen Freund hätte, bzw ob ich Single wäre. Er fragte dann noch ein paar Dinge in die Richtung aber nichts großartiges mehr. Gegen Ende hat er mir ein Kompliment bezüglich meiner Beine gemacht und als wir dann gegangen sind wollte er mich umarmen, aber sein Freund (der dann auch was von mir wollte) kam ihm zuvor und umarmte mich zuerst. Ich musste dann schon weiter und konnte ihn nicht mehr umarmen. Danach wollte er meine Nummer aber ich schaffte es nur noch seinem Freund die Nummer zu geben weil meine Freundin gehen wollte, keine ahnung es war total kompliziert.
Ein Paar Wochen/Monate später, sah ich ihn in einem Freibad wieder.
Ich war dort mit zwei guten Freundinnen und er war mit einem Freund dort.
Er sah mich auch und beobachtete mich ständig und sprach mit seinem Freund.
Als wir dann auf unserem Platz saßen, gingen sein Freund und er zu deren Plätzen welche ungefähr 20m neben uns waren, er setzte sich dann so hin dass er uns sehen konnte und schaute ständig zu uns herüber.
Irgendwie sind wir dann zeitgleich gegangen und die beiden liefen schon zum Ausgang, bzw in die Richtung.
Neben der Liegewiese blieben sie dann stehen und warteten bis wir an ihnen vorbei liefen und sie liefen direkt hinterher.
Sonst passierte eigentlich nichts mehr.
Eine Woche später waren meine Freundin und ich wieder im Freibad mit einem Jungen verabredet. Es stellte sich heraus dass er auch da war, und wir zusammen an einem Platz lagen.
Die Jungs waren schon vorher da und wir kamen nach und sobald wir auf der Liegewiese standen, schaute mein Schwarm uns total an. Ich glaube mein Schwarm und sein Freund hatten geplant mich ins Wasser zu schmeißen, da sie wie auf Kommando beide auf mich zuliefen und mich ins Wasser schmissen..
Naja, einen Tag später war ich wieder dort und er auch.
Er war mit seinen Freunden da und als ich einmal ungefähr 15m vor seinem Platz auf meine Freundin warten musste, sah er mich an und wir hatten für ungefähr 5sek Blickkontakt.
Allerdings habe ich keine Nummer, nichts. Habe auch schon oft versucht mit meinem besten Freund (der mit ihm befreundet ist) etwas zu unternehmen wenn mein Schwarm auch dabei ist, aber bisher klappte nichts.
Was sagt ihr dazu ? Denkt ihr er findet mich gut ? Dringend Hilfe, und danke schonmal im Vorraus..

Antwort
von AmaiCmoon165, 37

Hayho :D

Also analysieren wir das mal. Langer Blickkontakt ist gut und die kindischen Spielereien die er/er und seine Freunde abziehen dir gegenüber deuten auch darauf hin, dass er dich mag. 

Liebe/Gegenseitige Schwärmerei wird öfter erwidert als man denkt. Ich fänd es auf jeden Fall süß und es wäre sicher total schön wenn sich einer durchringen könnte was zu sagen. 

Trotzdem ist es so, dass man (wenn man jemanden mag) alles so kleinlich analysiert, dass man kaum unterscheiden kann ob es einfach nur Normalzustand oder eben wirklich Verliebtsein des Schwarms ist. Also zumindest war es bei mir immer so. Wenn du ne genauere Antwort willst dann frag doch mal ne Freundin ob sie ihn einfach objektiv beobachten kann.

Mehr Rat kann ich dir nicht geben :(

Viel Glück!

Kommentar von halloichbinleaa ,

Vielen dank, ich schätze da hast du recht..

Kommentar von AmaiCmoon165 ,

Trotzdem sprechen die Zeichen eher für dich :D aber das ist eben wieder meine (subjektive) Meinung :I

Antwort
von ka0peace123, 26

Er ist an dir interessiert das ist sicher

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community