Frage von FashionEleganz, 54

Siezen wieder im Trend?

Vor einigen Tagen habe ich einen TV-Bericht gesehen, der sich mit der Ansprache per "Sie" oder "Du" befasste. Hier wurde berichtet, dass gerade unter jüngeren Menschen (unter 30) das Siezen wieder auf dem Vormarsch ist. Wer kann das bestätigen?

Antwort
von strikerstriker1, 54

Moin, 

also Ich persönlich Sieze auch viele Menschen in meinem Umfeld. Jedoch beachte ich auch die Unterschiede der Herkunft. In Portugal ist es zum Beispiel bis heute nicht unüblich seine Eltern zu Siezen. In Skandinavien hingegen ist das "Sie" so gut wie ausgestorben, da man sich hier nur mit den Vornahmen anredet.

Fazit: Ich habe schon das Gefühl das die jüngeren Erwachsenen in Deutschland das "Sie" wieder als etwas positives entdecken, da es in der (aktuellen) deutschen Sprache die höflichste Form ist. 

LG Nico 

Antwort
von LiniB1983, 27

Wüsste jetzt nicht dass sich da grade was ändert. Bin aber auch schon über 30. ;)

Ich Sieze/Duze je nach Situation. Auf Partys oder so, werde ich sicher niemanden mit sie ansprechen. Im Internet ist das ja auch alles ganz locker, da wird das Du verwendet. Beruflich ist das Sie natürlich Standard.

Antwort
von HeinrikH, 48

Ich duze eigentlich fast alle und werde auch am liebsten geduzt. Nur ältere Leute sieze ich.

Antwort
von HapsHaps, 46

Also in der Uni war letztens eine Mitstudentin (ca. 25 Jahre alt), welche darauf bestand von ihren Kommilitonen gesiezt zu werden. Also der Reaktion der anderen Studenten nach zu urteilen wirkte das ziemlich lächerlich! (auch meine Meinung)

Antwort
von Kikulana, 49

Also ich persönlich sieze immer Menschen die älter sind als ich. Das ist eine Frage der Höflichkeit.

Antwort
von ninamann1, 39

Es wäre wünschenswert , man mann schlecht  Sie D... sagen aber leicht Du D....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community