Frage von EinAlex6, 110

Siemens Praktikum - rausgeflogen, habe ich noch Chancen auf eine Ausbildung?

Ich hatte ein 2 wöchiges Praktikum als Mechatroniker und tech. Produktdesigner. Leider habe ich mich mit meinen Schulcollegen zu viel unterhalte und ich bin am letzten tag 10min nach Arbeitsbeginn rausgeflogen mit meinen Collegen. Hab ich jetzt noch eine Chance auf eine Ausbildung bei Siemens in einem anderen Bereich?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von zippo1970, 92

Nun das können nur die Leute von Siemens beantworten.

Ich würde noch mal hingehen und mich entschuldigen.

Ansonsten... lern einfach daraus, fürs nächste Mal....

LG :-)

Antwort
von vikodin, 110

bei uns wird alles über die praktikanten dokumentiert und ich denke bei siemens läuft das genauso... wenn du dich da bewirbst wird die datenbank durchsucht und da steht dann: Praktikum, rausgeflogen, unterhält sich viel -> hält kollegen und sich von der arbeit ab...

den rest kannst dir denken

Antwort
von blackforestlady, 74

So einen können die nicht gebrauchen, der lieber quatscht, anstatt zu arbeiten Dann werde Alleinunterhalter, dann wirft man Dich nicht raus. Man sollte lernen sich im Arbeitsleben unterzuordnen, wenn Du das nicht kannst, wirst Du immer und überall anecken.

Kommentar von zippo1970 ,

Wer ohne Schuld ist, werfe den ersten Stein..... ;-)

Du bist ein harter "Richter", obwohl du den Jungen gar nicht kennst...

Ich könnte mir vorstellen, er wird aus diesem Fehler lernen...... :-)

Kommentar von Evaheute ,

Man kann auch ohne Fehler zu machen lernen. Einfach mal sein eigenes Verhalten SELBSTKRITISCH bewerten. 

Kommentar von zippo1970 ,

Ja man kann auch ohne Fehler zu machen lernen. Aber wer von uns ist schon ohne Fehler? Die Hauptsache ist doch, dass man überhaupt lernt....

Und Selbstkritik ist, glaube ich, für uns Alle ein guter Tipp... :-)

Antwort
von jssill, 74

normal sollte das kein problem sein soweit du dich für dein verhalten ordnungsgemäß  entschuldigt hast

Antwort
von KeinName2606, 81

Kannst  du vergessen. Unternehmen führen Listen, welche Praktikanten sie nochmal sehen wollen und welche nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community