Sieht man erst bei Stochastik ob jemand intelligent ist?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also ich habe das bis jetzt immer nur andersherum gehört. Schüler die in analysis gut waren sind meistens nicht so gut in Stochastik und anderherum. Bei mir ist es ebenfalls so, dass Schüler die sonst nie gut in Mathe waren, Stochastik besonders gut beherrscht haben. Also mach dir keine Sorgen, es kommen ja auch wieder neue Themen. Ein Freund von mir, der jetzt Mathe studiert, meinte auch er sei in der Schule nie gut ich Stochastik gewesen.
LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Freund16
15.06.2016, 16:42

*andersherum

0

Quatscht.

Stochastik kann man genauso lernen wie alles andere in Mathe. Wobei da schon der Haken ist, denn in Mathe kann man nicht alles lernen, anders als in Fächern wie in Geschichte.

Du musst den Kram halt auch verstehen und jeder Mensch hat bestimmte Begabungen und jedem fallen manche Dinge leichter.

Dann ist Stochastik halt nicht das, was dir liegt. Deshalb bist du aber nicht dumm oder weniger intelligent.

Mit etwas mehr Üben kannst du aber schon mehr als 8 Punkte schaffen, denke ich. Vielleicht war das jetzt auch eine Ausnahme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?