Frage von Pokermonner, 141

Sieht man einen Unterschied zwischen einer Aluminium- (4.000 €) und einer Edelstahlfelge (5.000 €), was ist genau der Unterschied?

Will mir neue Felgen kaufen. :)

Antwort
von safur, 98

Ich würde mal sagen das Gewicht :)
Dazu kommt, manche Sportautos haben garkeine Zulassung für Edelstahl.

Ich hatte auch aus Spaß bei meinem gefragt wg Edelstahl... die haben sich nur lustig gemacht.

Selbst bei den Winterrädern, wo ich aus einem .. na ja winterlichen Teil komme :-)

Kommentar von AntwortMarkus ,

Das Gewicht  ist kaum ein Unterschied.  Zwar ist Aluminium  Viel leichter als Stahl, aber weil Aluminium  nicht so eine hohe Festigkeit hat wie Stahl, muss eine Alufelgen viel  massiver sein  mit viel dickeren Wandungen.  Das vergessen viele. Eine Aluminium  Felge ist oft sogar schwerer als eine dünnwandige Stahlfelge.  Richtige Sportwagen haben deshalb auch gar keine Alufelgen, Sonden aus Titan  und anderen hochfesten und super leichten Materialien. 

Kommentar von Havenari ,

Stimmt im Grunde - wobei die besseren Aluminiumfelgen eher geschmiedet sind und dann auch geringeres Gewicht aufweisen (können).

Antwort
von Rosswurscht, 97

Für nen SLR ? 4000,-€ ?

Die kannste optisch gleich herrichten ....

Antwort
von SpitfireMKIIFan, 81

Die eine ist teurer und aus Edelstahl, die andere etwas preiswerter und aus Aluminium.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten